mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Mehrere Quelldateien im Linux-Makefile


Autor: track (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir vor langem schon einen Musikplayer auf PC-Basis gebaut, nun 
habe ich ein wenig Zeit und bin gerade dabei die ganze Kiste zu 
Aktualisieren. Somit kam auch der 2.6er Kernel mit.
Der Displaytreiber stammt von mir selbst und ist auf dem alten noch ein 
Userspace-Programm.
Nach ein paar kleinen Änderungen ging dies auch ohne Probleme. Nun 
möchte ich den aber als Kernelmodul haben.
Also habe ich ein wenig gegoogelt und sofort herausgefunden, wie das 
Grundgerüst für so ein Kernelmodule aussieht.

Nun meine Frage, ich konnte nichts dazu finden wie ich aus mehreren 
Source-Files EIN Kernelmodul backe. Könnt ihr mir da ein wenig helfen?

Mein Makefile sieht so aus:
LINUX_SOURCE = /usr/src/linux
EXTRA_CFLAGS = -Wall
OPT =


obj-m += lcd.o

all:
        @make $(EXTRA_CFLAGS) -C $(LINUX_SOURCE) M=$(PWD) modules

clean:
        @rm *.ko *.o modules.order *.mod.c Module.symvers

install:
        @install -m 644 lcd.ko /lib/modules/`uname -r`/kernel/drivers/lcd.ko
        @/sbin/depmod -a

Autor: zwieblum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.gidf.de

dort gibst du "Makefile" ein

du liest den 1. und 2. link

Autor: ozo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So:
#Modulname:
obj-m:=skalli.o
#Object Files
skalli-objs=beacon.o card.o config.o control.o crypto.o hal.o

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.