mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Probleme bem Flashen mit avrdude


Autor: Holger B. (holgerbri)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

im Anhang könnt Ihr das Resultat eines Flashversuches eines nagelneuen 
tiny861 sehen.
Wenn ich übrigens auf die Frage "Would you like this fuse to be changed 
back" mit y beantworte passiert gar nichts mehr.

Ist das Teil kaputt oder mache ich was falsch?

Viele Grüße
  Holger

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welcher Atmega ist das in deinem Screenshot: t861?

(EDIT: Ich sehe es in deiner Mail - Attiny861)

Ansonsten könnte vielleicht dieser Thread zur efuse beim Atmega168 
einen Lichtblick bringen:
Beitrag "ATmega168, AVRDude, efuse fehler"

Autor: Holger B. (holgerbri)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ISt ein Tiny861 ...
War übrigens mit einem zweiten das gleiche...

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
s. mein EDIT (ich muss genauer lesen ;-)

Was steht im Datenblatt vom Attiny861 zu den gültigen Stellen (Bits) der 
EFUSE?

Autor: Holger B. (holgerbri)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan B. schrieb:
> Welcher Atmega ist das in deinem Screenshot: t861?
>
> (EDIT: Ich sehe es in deiner Mail - Attiny861)
>
> Ansonsten könnte vielleicht dieser Thread zur efuse beim *Atmega168*
> einen Lichtblick bringen:
> Beitrag "ATmega168, AVRDude, efuse fehler"

Das war es!!! Ich habe als efuse 01 gesetzt und es funzt!!!!

Vielen Dank!!!

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gleiches Thema wie beim Atmega168.

Stell mal beim AVR
http://www.engbedded.com/fusecalc/

den Attiny861 ein und lies dir die rot geschriebene Beschreibung bei der 
Extended Fuse durch. Mark erklärt das Problem sehr gut.

"* Note that some numerical values refer to fuses containing undefined 
bits (set to '1' here). Depending on the target device these fuse bits 
will be read either as '0' or '1'. Verification errors will occur if the 
values are read back with undefined bits set to '0'. Everything is fine 
if the values read from the device are either the same as programmed, or 
the following values (undefined set to '0'): Extended: 0x01."

EDIT: Du warst sogar schneller als ich ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.