mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB-Maus ansteuern, Assembler


Autor: Martin K. (spyro07)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe eine Maus, zu der ich aber leider kein richtiges Datenblatt 
finde. Es ist eine Laser.Maus und die ist ziemlich empfindlich, was ja 
auch so sein soll, da sie für den Roboter sein soll.
Die Maus hat einen USB-Anschluss.
Innen sind dann 4 Kabel, GND, VCC und 2 Datenleitungen nehme ich an.
Kann mir jemand sagen, wie man evtl. über diese Kabel Daten lesen und 
schreiben kann, an die Maus.
Mir fehlt auch das passende Stichwort, weil es ist ja bestimmt immer das 
gleiche Protokoll, oder?

Könnte mir jemand helfen, wie man die Mouse am besten ansteuern kann?

mfg

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Kann mir jemand sagen, wie man evtl. über diese Kabel Daten lesen und
>schreiben kann, an die Maus.

>Mir fehlt auch das passende Stichwort,....

USB-Host. In Assenbler etwas sperrig.

MfG Spess

Autor: Martin K. (spyro07)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also USB-Host nützt mir ja eigentlich noch nicht wirklich was, weil ich 
ja keine Ahnung habe, wie das Ding dann elles so enau angesteuert wird.

Autor: John-eric K. (mockup)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
unterstützen die Mäuse nicht auch ps2 per Adapter, wie die tastaturen, 
dass sollte doch einfacher sein?

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> weil ich
> ja keine Ahnung habe, wie das Ding dann elles so enau angesteuert wird.

Das macht nichts, dein USB Host weiß wies geht.
Deshalb brauchst du erst mal einen USB Host.
Vorher hast du gar keine Chance per USB an die Maus ranzukommen.
Eine Maus ist ein HID Device (dein USB Host kann mit dem Begriff was 
anfangen) und als solches spricht man dann über den USB Host die Maus 
mit einem Standardprotokoll an.

Ein Vinculum würde als USB Host gehen.
USB Host rein in Software: Ist machbar (ein Japaner hats hingekriegt), 
sprengt dir aber wahrscheinlich den Prozessor.

Alternative: sieh zu ob deine Maus an einem alten PS/2 Port noch 
funktioniert (da gibt es Adapter dazu) und mach dich schlau, wie das 
dann funktioniert und vergiss USB.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Also USB-Host nützt mir ja eigentlich noch nicht wirklich was, weil ich
>ja keine Ahnung habe, wie das Ding dann elles so enau angesteuert wird.

Der Hinweis sollte dazu dienen 'keine Ahnung' in 'mehr oder weniger 
Ahnung' zu verwandeln.

MfG Spess

P.S. Schalte erst mal deine PWM ab.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.