mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software SIEMENS.OLB für pspice wo runterladen


Autor: simulator (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
suche die SIEMENS.OLB library für pspice zum download



wer kann helfen?

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was sollen da für Bauelemente drinnen sein?


Gruß -
Abdul

Autor: simulator (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vornehmlich transistoren


....

AF Transistor BC327 BC327/SIE SIEMENS.OLB
AF Transistor BC328 BC328/SIE SIEMENS.OLB
AF Transistor BC337 BC337/SIE SIEMENS.OLB
AF Transistor BC338 BC338/SIE SIEMENS.OLB
AF Transistor BC368 BC368/SIE SIEMENS.OLB
AF Transistor BC369 BC369/SIE SIEMENS.OLB
AF Transistor BC548C BC548C/SIE SIEMENS.OLB
AF Transistor BC558B BC558B/SIE SIEMENS.OLB
AF Transistor BC635 BC635/SIE SIEMENS.OLB
AF Transistor BC636 BC636/SIE SIEMENS.OLB
AF Transistor BC637 BC637/SIE SIEMENS.OLB
AF Transistor BC638 BC638/SIE SIEMENS.OLB


die liste geht so weiter;)

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm. Vielleicht ein Schreibfehler??

Versuch mal das hier:
http://www-emc.ee.tu-berlin.de/prbib/Siemens.lib


Gruß -
Abdul

Autor: simulator (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ah danke ich werde es mal probieren

Autor: Michael X. (Firma: vyuxc) (der-michl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
olb=orcad. Du wirst irgendwie anders an die Daten rankommen müssen.

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>olb=orcad. Du wirst irgendwie anders an die Daten rankommen müssen.
Mag sein.
Aber im Prinzip stehen da die Model-Parameter von Transistoren und 
Dioden drin. Schlechtestenfalls muss man die Syntax mit dem Editor ein 
wenig anpassen - zumindest für LTSPICE sind lediglich zwei Klammern 
notwendig.
Einfach mal mit einer bestehenden Lib des pspice vergleichen.

Autor: Michael X. (Firma: vyuxc) (der-michl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HildeK schrieb:
> Aber im Prinzip stehen da die Model-Parameter von Transistoren und
> Dioden drin.
Aber nicht im Klartext.

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich sehe keinen Grund die Siemens.lib nicht zu nehmen, die sieht gut 
aus. Solang dein PSPICE-wasauchimmer normale PSPICE-Syntax versteht, 
sollte das gehen.


Gruß -
Abdul

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>HildeK schrieb:
>> Aber im Prinzip stehen da die Model-Parameter von Transistoren und
>> Dioden drin.
>Aber nicht im Klartext.
Generell kann man das nicht sagen.
Die Siemens.olb ist Klartext.
Manche libs bei LTSpice sind auch im Klartext, andere nicht. Damit kann 
ein Hersteller ein Spicemodell angeben, ohne zuviel Details zu verraten. 
Trotzdem sollte es dem Spice-Programm auch möglich sein, normale 
ASCII-Files zu verarbeiten, denn auf vielen Webseiten werden diese von 
den Herstellern in dem Format auch angeboten. Außerdem ist es wichtig, 
ein Bauelement auch an reale Messungen und reales Verhalten anpassen zu 
können.

>Solang dein PSPICE-wasauchimmer normale PSPICE-Syntax versteht,
>sollte das gehen.
Genau so.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.