mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Problem mit der l2_rdk230_rel


Autor: Thomas Finke (thomas-hn) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich arbeite momentan mit der Library "l2_rdk230_rel" um mit einem 
ATmega1281 per ZigBee zu kommunizieren.

Wenn ich die ursprünglich von Atmel gelieferte "libl2_rdk230_rel.a" ins 
AVR-Studio einbinde lässt sich der Code problemlos kompilieren und läuft 
auf dem Zielsystem.

Wenn ich jedoch diese Library über das von Atmel gelieferte Makefile 
(das im Anhang) kompiliere, was auch fehlerfrei funktioniert und diese 
Library dann im AVR Studio verwende (das Programm lässt sich auch hier 
problemlos "builden"), dann funktioniert das Programm auf dem Zielsystem 
nicht mehr.

Es scheint so, als ob beim Erstellen der Library etwas falsch läuft.
Das Makefile rufe ich auf mit "make -f Makefile" bzw. "make -B -f 
Makefile".

Hat jemand eine Idee woran es liegt, dass die selbst kompilierte Library 
nicht läuft?

Das funktionierende Library-File von Atmel hat eine Größe von 134 KB.
Das von mir erstellte hat 146 KB.

Vielen Dank schon mal,

Thomas

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andere gcc-Version?

Wenn Compiler und linker sowohl bei der lib, als auch bei deiner 
Anwendung fehlerfrei und ohne Warnungen durchlaufen, kann so viel nicht 
verkehrt sein. Denkbar wären timimg-Unterschiede durch anders 
übersetzten Code, fehlende volatile-Deklarationen, die wohl bei älteren 
gcc's nicht erforderlich waren, und vielleicht auch noch anderes.

Installier doch mal ein älteres WinAVR mit einem 3.x-gcc. Vielleicht 
geht es damit besser.

Oliver

Autor: Thomas Finke (thomas-hn) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Installier doch mal ein älteres WinAVR mit einem 3.x-gcc. Vielleicht
> geht es damit besser.

Ich habe nun die WinAVR-Versionen von 2002 bis 200 getestet. Das Problem 
tritt auch bei all den alten Versionen auf?!?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.