mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmega 8 Usb Bootloader & Timer Anwedung


Autor: Frankie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

also ich hätte zwei Anfanger Fragen zum Atmega 8 und der Programmierung, 
zum einen wäre eine Grundlegende Frage, wie man einen Usb Bootloader 
einbindet und Programmiert.

Also welche zusätzliche Hardware bräuchte man und welchen Aufwand von 
der Software her wäre es ...

Zudem stellen Timer im Moment ein Problem da,  es sollte als Aufgabe 
durch einen Timer eine Led blinken. Das Problem wäre dabei aber, wie man 
diese am einfachsten umsetzt, so das man diesen Timer einmalig festlegt 
und frei im Programm aufrufen kann .

Vieleicht könnt Ihr mir einen direkten Denkanstoß geben, da ich im 
Moment aus dem Beispielen nicht schlau werde, also die 
Grundprogrammierung schon, aber am Aufruf scheitert es, klingt dumm, 
wird es auch wohl sein ...

Frankie

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Wayne Monga (vibra)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ATmega8 USB - Bootloader - Softwarelösung
zBsp.
http://metalab.at/wiki/Metaboard
ansonsten www.gidf.de

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.