mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Funktion von LCD Touch Screens


Autor: Ricardo (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hätte eine Frage:

Wie funktioniert so ein Touch Screen - also als Beispiel ist im Anhang 
ein LCD-Prospekt.


Der hat für das Touch Panel die Ausgänge RS 232 od. USB.

Die Frage wäre, ist im LCD schon ein Touch Controller verbaut?
Sodass ich den nur mit dem geeigneten Anschluss mit einem FPGA Board 
verbinden und dann steuern kann ?

Wäre über eine Antwort oder Infos erfreut.

Ricardo

Autor: Michael X. (Firma: vyuxc) (der-michl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die verschiedenen Touchscreenarten gibts bei Wikipedia erklärt, also 4/5 
Wire resistiv, kapazitiv, SAW etc.
Grobe Funktion: die Position eines 'Fremdkörpers' wird abgetastet und 
über eine Schnittstelle weitergegeben. Die einfachste Variante war 
einfach x/y koordinaten über die COM rauszupusten. Das machte ELO mit 
seinen seriellen Touchcontrollern. Über USB meldet sich so ein Teil dann 
als HID an, benutzbar wie eine Maus. Ein SAW wäre dann auch 
'multitouchfähig' wie ein eifone.

Autor: Ricardo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antwort.

Über die Funktion eines Touch Panels an sich habe ich mich schon 
informiert.

Nur die Frage bezüglich des LCDs mit einem schon montierten Touch 
Screen, (wie aus dem Anhang) und ob da schon ein Controller drin steckt, 
wäre noch offen.

mfg

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ob da schon ein Controller drin steckt,
Ja, der kann offenbar USB und RS232.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.