mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik sprintf() Formatierung als Parameter übergeben - Problem


Autor: Pierre (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich möchte auf meinem atmega 32 einen mit variabler Formatierung einen 
String erzeugen.
Hierzu möchte ich die Funktion sprintf() benutzen:
sprintf(stringname, "%*.*f", laenge, nachkomma, variable);
Quelle z.B.: http://www.cplusplus.com/reference/clibrary/cstdio/sprintf/

Die Fließkommazahlen-Unterstützung für sprintf() ist aktiviert, 
allerdings klappt das mit den Sternchen für die Formatierung überhaupt 
nicht.
Scheinbar wird dies nicht unterstützt? Ich habe hierzu leider keine 
Infos gefunden.

Wird dieses "Feature" generell nicht unterstützt, oder muss ich noch 
irgendwas einbinden?

compiler: gcc 4.3.2

Danke & Grüße
Pierre

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich habe hierzu leider keine Infos gefunden.

Die Doku zur avr-libc findest du auf deiner Festplatte und im Inetrnet.

Oliver

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pierre schrieb:

> Wird dieses "Feature" generell nicht unterstützt, oder muss ich noch
> irgendwas einbinden?

Dazu kann ich wenig sagen, kenn da die Implementierung von sprintf 
zuwenig. Du solltest allerdings daran denken, dass aufgrund 
Platzbeschränkungen in einem µC höchst wahrscheinlich nicht alles was in 
so einem Formatstring möglich ist, unterstützt werden wird. Vor allem 
dann nicht, wenn es relativ einfach ist, sich selbst Abhilfe zu 
schaffen.
....

   char fmtString[15];

   sprintf( fmtString, "%%%d.%df", laenge, nachkomma );
   sprintf( stringname, fmtString, variable );

Autor: MeinerEiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was heisst denn "Formatierung klappt nicht"? Was wird denn stattdessen 
ausgespuckt?

Autor: Pierre (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

also ich habe mich jetzt mal durch die Tiefen der Dokumentation gewühlt. 
Die variablen Formatierungseigenschaften werden nicht unterstützt.

Deshalb mache ich es jetzt gemäß dem Vorschlag von Karl Heinz, was den 
gleichen Zweck erfüllt. Vielen Dank!

Grüße
Pierre

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.