Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Drehungsbefehl für PANDRIVE Schrittmotoren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Sekoya A. (sekoya)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich habe PD-013-42 Pandrive-Motoren mit TMCM-013 Controller. Ich will 
die Motoren zu einem bestimmten Grad (z.B. 110°) laufen lassen und dann 
stoppen lassen. Ich habe keine Ahnung, wie das geht. Welchen Befehl soll 
ich wervenden und wie kann ich das realisieren.
Danke und grüß

von Sekoya A. (sekoya)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
habe vergessen. ich verwende C-Code unter KeilVision3 mit C8051 µC.

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
STEPPER motor controller/driver module 
1A RMS (1.5A peak) / 30V 
with RS485 and step-/ direction interface
Welches der Interfaces verwendest du?
Wieviele Schritte braucht der Motor für eine Umdrehung?
Die bisher gegebenen Informationen sind zu knapp für einen sinvollen 
Tipp.

von Sekoya A. (sekoya)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich verwende RS485 interface und dafür brauche ich ein Converter,das 
habe ich schon bestellt, adere Daten sind so;

PANdrive PD-013-42
Schrittmotor mit integrierter Endstufe (Takt/Richtung)
Baulänge: 39,4mm
Haltemoment: 0,33Nm
Schnittstelle: Takt/Richtung (+RS-485)
· Hybrid-Schrittmotor 42x 42mm (NEMA17)
· 200 Schritten/Umdrehung (1,8°)
· Typische Drehzahlen bis zu 500 Umdrehungen/Minute bei 24V
· Ansteuerung: Takt und Richtung (Step/Direction), optoentkoppelt 5-24V
· Automatische Referenzfahrt
· Parametrierung über serielle Schnittstelle (RS-485 mit 
ASCII-Protokoll)
· Bis zu 256-fach Microstepping
· dynamische Bestromung / Standby-Absenkung
· 2 Eingänge für Referenz- und Endschalter
· 2 Multifunktions I/Os (1x analog/digital IN, 1x digital OUT)
· StallGuardTM: sensorlose Lastwinkelmessung und Blockier-Überwachung
· Versorgungsspannung 7...30V DC
· 5mm Achse
· Anschluss über JST-Steckverbinder, incl. Kabelsatz mit offenen Enden

danke,

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ich verwende RS485 interface und dafür brauche ich ein Converter,das
> habe ich schon bestellt
Der Rest ist dann eigentlich nur noch
- Datenblatt lesen
- Protokoll erarbeiten
- Parameter übertragen

von Sekoya A. (sekoya)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das habe ich alles gemacht ,aber trotzdem konnte nicht was rauskriegen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.