mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Präprozessor-abhängiges Anzeigen des C-Code möglich?


Autor: Brot (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ,
ich habe in meinen .c und .h Dateien viele Preprozessor Schalter die 
entweder true oder false sind.
Gibt es ein Programm der meine .c und .h Dateien liest und in 
Abhängigkeit von den Prä-Schaltern den ausgeführten Code besonders 
hervorhebt als den nicht ausgeführten Code ? Das erleichtert die 
Fehlersuche im Code.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sozusagen. -E liefert den Code nach dem Präprozesor.

Autor: Brot (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, ich kann präprozessieren. Aber dachte es gäbe ne schnellere 
Möglichkeit. Z.B, direkt im Editor.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Brot schrieb:
> ja, ich kann präprozessieren. Aber dachte es gäbe ne schnellere
> Möglichkeit. Z.B, direkt im Editor.

Das hängt logischerweise vom Editor ab
zb. der Editor im Visual Studio macht das.
Die Frage ist halt immer, wie zuverlässig ist der Editor, wenn viele 
Makros über zig Dateien verstreut sind bzw. voneinander abhängen. Der 
Editor im VS macht da so manches mal Fehler.

Gewissheit hast du nur, wenn du dir den Output vom Präprozessor 
ansiehst.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit Eclipse geht das auch.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.