mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 8051 auslesen über RS232 nur wie?


Autor: Nette Mann (nette-mann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab hier nen ADUC812BS der auf dem 8051 basiert und über RxD und TxD 
geproggt wird. Habe die R und Txd an nem MAX232 und den wieder rum am 
Serial Port 1 am PC. Wie bekomm ich jetzt den Quellcode bzw das HEX File 
daraus?

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Indem du das Datenblatt zum Controller liest, rausfindest, wo die 
Bootloaderfunktionalität beschrieben steht (sofern das Teil einen BL 
hat), und hoffst, dass die SecurityBits nicht gesetzt sind.

Ralf

Autor: B e r n d W. (smiley46)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Bootloader hat möglicherweise auch einen Debugger integriert. Jedoch 
hab ich nie die Befehle rausfinden können. Die Bootloder Befehle sind in 
einem extra Datenblatt zu finden. Ob jedoch für den Debug-Modus 
zusätzliche Funktionen eingebunden werden müßen ...

uC004_v30.pdf
"Understanding the Serial Download Protocol"

Gruß, Bernd

Autor: Nette Mann (nette-mann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das hilft mir immer noch nicht. WIE bzw WELCHES Programm (hab null 
Ahnung arbeite eig nur mit ISP) brauch ich dazu? Hypertherminal? wie 
gesagt weiß nur das das 8051 basierend ist und das 8051 seriell geproggt 
wird. Im Netz steht wie 8051 aufgebaut ist nur wie man das letztendlich 
proggt.. keine Ahnung helft mir bitte

Seite 13 gerade entdeckt. ICh les mal ne runde

Autor: B e r n d W. (smiley46)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Nette Mann

Mir fällt gerade noch was ein, es gibt 2 Bootloader Versionen. Beim 
Einschalten sendet der ADUC812 erst mal seine Kennung nebst 
Versionsnummer.
Ab Version 9933 muss Bootloader Version 2 verwendet werden. Das 
Protokoll ist anders und Version 2 lässt auch getrenntes Löschen von 
Daten und Programm-Flash zu. Bei Version 1 wurde noch der komplette Chip 
gelöscht.

Der Bootloader macht nach dem Ende der Programmierung Reset und man ist 
möglicherweise dann im Debug-Modus. Damit wäre ein Aufruf des Debuggers 
ohne vorheriges Löschen nicht möglich.

Gruß, Bernd

Autor: B e r n d W. (smiley46)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du brauchst ein Download Programm. Wir hatten uns aus 
produktionstechnischen Gründen selber eins geschrieben. Das konnte aber 
auf das Programm-Flash nur schreiben.

Eventuell das hier?
http://www.iiit.uni-karlsruhe.de/mrt.php
MRT_DeBugV2.zip
MRT_WSD.zip

Aber vorsichtig, sonst ist der Inhalt gelöscht!

Gruß, Bernd

Autor: Nette Mann (nette-mann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also im Datenblatt steht wenn PSEN mit 1kOHM auf GND liegt da ist das 
Moped im programmiermodus. Problem ist nur, Der Chip ist A unter 
schutzlack und B in SMD und C hab ich nul Ahnung wie ich den daraus 
bekomme. Was noch viel Interressanter wäre, wär zuwissen wo man so einen 
herbekommt. Weil auf dem Chip ist ein wichtiges Programm was ich brauch.

Autor: B e r n d W. (smiley46)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aaalso:

1. PSEN mit 1k auf GND ist der normale Programmiermodus.
2. Wahrscheinlich läßt sich der Inhalt nicht auslesen.
3. kann der Hersteller einen eigenen Bootloader eingebaut haben, bzw. 
müssen eventuell anschließend in das Datenflash die passenden Parameter 
gespielt werden.
4. Wie willst Du daran was optimieren, wenn Du "Null Ahnung" hast?
5. Du machst das Teil höchstens unbrauchbar.
6. Spar lieber auf ein vernünftiges Auto!

Gruß, Bernd

PS.
Es gibt Leute, die bauen sich eine CDI (Capacitor Discharge Ignition) 
selber, z.B. für Motorrad-Oldtimer. Doodeln hilft weiter.

Autor: Nette Mann (nette-mann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
6. Spar lieber auf ein vernünftiges Auto!


Was hat das damit zu tun? Der Chip ist nicht aus nem Auto. Von 
optimieren hat keiner was gesagt. Denk dran erst denken und dann posten

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.