Forum: FPGA, VHDL & Co. Touch Screen LCD


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von R. R. (ricardo)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, ich wieder mal mit einer Frage.

Ich habe folgende Komponenten: LCD mit verbauten Touch Screen 
(+Controller) (USB-Ausgang; wurde schon fertig gekauft) und ein 
FPGA-Board (USB-Anschluss etc.).

Die Frage wäre, an die die sich damit schon beschäftig haben oder sich 
auskennen: kann ich, in diesem Fall über USB, den Touch Screen ansteuern 
bzw. die notwenigen Signale auswerten? (Vom LCD erstmal ganz abgesehen)

Mit freundlichen Grüßen

Ricardo

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> und ein FPGA-Board (USB-Anschluss etc.).
Ist das ein USB-Host oder ein USB-Device?
Ist das ein EVAL-Board, wenn ja: welches?
Wenn nein: welches FPGA, welcher USB-Controller?

> kann ich, in diesem Fall über USB, den Touch Screen ansteuern
Du müsstest auf dem FPGA einen USB-Host implemetieren, und dann einen 
Treiber für das USB Device zum laufen bekommen.
Das wird nicht einfach.  :-/

von R. R. (ricardo)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, danke für die Antwort.

Es handelt sich um ein Development Board von Altera.

www.altera.com/products/devkits/altera/kit-cyc3-starter.html

Wäre eine RS232-Schnittstelle dann eher leichter anzuwenden als USB?

MFG

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Es handelt sich um ein Development Board von Altera.
Das ist ein USB-Slave. Wahrscheinlich die Programmierschnitte.
Fazit: Touch über USB-Anschluss nicht möglich.

> Wäre eine RS232-Schnittstelle dann eher leichter anzuwenden als USB?
Ja, die ist tatsächlich simpel.
Allerdings wirst du zur Auswertung trotzdem Informationen zum Protokoll 
des Touch-Controllers brauchen.

von R. R. (ricardo)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Info.

Kennt vllt jemand ein Board (inkl. Cyclone III FPGA) mit einer 
geeigneten USB-Schnittstelle?

von R. R. (ricardo)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar Miller schrieb:

> Allerdings wirst du zur Auswertung trotzdem Informationen zum Protokoll
> des Touch-Controllers brauchen.

Ich bins nochmal.

Mich interessiert inwiefern sich die Protokolle unterscheiden könnten 
bzw. du mir vllt. Beispiele nennen kannst.

Danke im Voraus.

R.R.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.