mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Notebookdisplay schaltet sich alle 3 Sekunden ab


Autor: Kai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo habe folgendes Problemchen, musste eben festellen das sich nach 
dem dem letzten standby mein display stänigt abschaltet ich kann es über 
LCD aus und LCD an wieder anmachen, aber das hält für gut 3 sekunden und 
dann ist das bild wieder weg. also im Hintergrund sieht man schon noch 
ganz schwach den desktop aber die hintergrundbeleuchtung ist halt 
komplett weg. Einer ne Idee was es sein könnte. Außer das es Defekt ist 
auf die Möglichkeit kam ich selber schon :-P

grüße kai

Autor: Kai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok habe festgestellt wenn ich es abdunkele hält es sich ohne probleme, 
vielleicht ne displaybeleuchtungsschutzfunktion, das abschalten? 
vielleicht gehts dem gerade nicht so gut zu warm, obwohl er nicht so 
lange läuft ...

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beknackte Energieverwaltung? Geht die nach 3 Sekunden schon auf 
Energiesparen? grins

Evtl. ist am Schaltregler für die Hintergrundbeleuchtung was kaputt und 
der schaltet nach drei Sekunden wegen Überhitzung ab?

Autor: Kai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also energieverwaltung kanns fast nicht sein nach nem neustart wars auch 
schon schwarz und die displayabschaltung habe ich auf nie eingestellt 
gehabt.

das display an sich ist eigentlich überhaupt nicht warm. komisch naja 
wenn ich die beleuchtung auf 75% runterdrehe sehe ich alles und es hält 
dauerhaft, sollte aber keine dauerlösung sein.

Autor: Thomas K. (muetze1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Entweder Überhitzung beim CCFL Inverter aber ansonsten kenn ich genau 
solches verhalten, wenn beim CCFL die Kondensatoren geplatzt sind und er 
dadurch eine höhere Stromaufnahme hat und dadurch zum Selbstschutz 
abschaltet (er = Inverter).

Autor: Kai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo das mit der höheren Stromaufnahme hatte ich auch schon vermutet, aber 
wußte nicht wie es dazu kommen sollte. das klingt für mich auch am 
sinnvollsten, da er ja erst ab einer bestimmten helligkeit sofort 
abschaltet. und davor ist alles ok.

Autor: Kai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
komisch nach längerer Zeit im 75% Modus geht es auch wieder bei 100%, 
mal sehen wanns wieder los geht

Autor: kai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also um das Thema mal abzuschließen, Display beleuchtung ist so langsam 
kaputt gegangen bis die ganz weg war. Kostenvoranschlag + Reperatur so 
um die 250 - 300 euro. hab dann ein neues display inklusive cover usw. 
für 50 euro bei ebay gekauft und nu gehts wieder.

Autor: Klaus2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...vermutlich war nur die CCFL hinüber. Aber für 50€ brauch man da auch 
nicht weiter drüber zu rätseln :)

Klaus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.