mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Anfängerprojekt ac3 Encoder


Autor: Tilo L. (katagia)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe mir ein DE1 Board mit Cyclone II und Audiocodec zugelegt. Ich 
will damit ein wenig FPGA programmieren lernen.

Kleinere Programme, z.B. Lauflichter, FIR-Filter, ... habe ich bereits 
auf einem anderen Board programmiert.

Nun würde ich gerne einen AC3 Dekoder bauen, der ein Stereosignal vom 
Line In so entgegennimmt dass:

Kanal R vorne und hinten rechts
Kanal L vorne und hinten links
Kanal R+L in der Mitte
und alles kleiner f_g aus dem Subwoofer kommt.

Das SPDIF Signal will ich an einem Ausgangspin als TTL Signal erzeugen. 
Mit einem optischen TX Modul will ich das Signal ausgeben.

Für die Ansteuerung des Codecs habe ich Beispiele. Eine Anleitung, wie 
die Datenpakete für SPDIF aussehen müssen habe ich auch gefunden.

Mein Problem im Moment ist, dass ich den AC3 Code nicht abschätzen kann. 
Dazu habe ich leider nicht viel im Netz gefunden.
Kennt jemand dazu eine Doku im Netz?

Viele Grüße,

Autor: mac4ever (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach einer schnellen Suche habe ich das hier gefunden:
http://focus.ti.com[dot]cn/cn/lit/an/spra724/spra724.pdf

[dot] mit "." ersetzen. ".cn" wird als Spam erkannt ...

Ansonsten könntest Du Dir vielleicht den Code vom liba52 anschauen. Dort 
ist ebenfalls ein Decoder implementiert. http://liba52.sourceforge.net/

Ich hoffe das hilft ein wenig weiter.

Autor: T. H. (pumpkin) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, ob das ein Anfängerprojekt ist wage ich zu bezweifeln. Versuch macht 
schlau:

  http://www.atsc.org/standards/a_52b.pdf
  http://gd.tuwien.ac.at/opsys/linux/alsa/datasheets...

Cheers!

Autor: Tilo L. (katagia)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Links.

Ich habe gehofft, das ganze mit eher überschaubaren Filtern zu 
realisieren.
Vielleicht schaffe ich es, den encoder in Software auf einem Nios laufen 
zu lassen und dann Stück für Stück in Hardware zu verlegen.

Gruß, Tilo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.