mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SMD-Bauteil?


Autor: Andy H. (vinculum) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist jemandem das hier schon einmal über den Weg gelaufen? (Nicht 221 
natürlich, sondern OIN oder NIO)
Danke.

Autor: Juergen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
smd code sot23 n10 -(Google)-> DDTC143F

Autor: Andy H. (vinculum) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sehr freundlich, das Gehäuse ist wohl aber kaum SOT-23

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> sehr freundlich, das Gehäuse ist wohl aber kaum SOT-23

Und was sonst sollte das sein?

Übliche Bezeichnung SOT23-6

Autor: GB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MUN5315DW1??
O|N für OnSemi??
Schick das Foto doch mal dem Support von OnSemi.

Autor: Alex Bürgel (Firma: Ucore Fotografie www.ucore.de) (alex22) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Datenblatt des DDTC143F erwähnt jedoch leider keinen Typ im 
SOT23-6-Gehäuse, sondern lediglich normale SOT23-Gehäuse.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das nicht ein Ausschnitt vom STK500 (oben links ein Teil der 
anschlussfläche von der Tastenreihe)?

Dann ist es ein PUMH11 oä.
Zwei Digitaltransistoren in einem Gehäuse, hier als Pegelwandler für die 
LEDs.


Gruß
xlr.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Ist das nicht ein Ausschnitt vom STK500 (oben links ein Teil der
>anschlussfläche von der Tastenreihe)?

Nein. STK500 hat nur fur relavante Teile Bestückungsdruck. Und die Teile 
heissen dort 'Q...'.

MfG Spess

Autor: Mosh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IMN10

Autor: Andy H. (vinculum) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank an alle, es ist kein STK500
IMN10 ist am wahrscheinlichsten, drei Dioden in Reihe als 
Spannungsbegrenzer geschaltet, denn danach kommt ein AD-Wandler

Autor: Alex W. (a20q90)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. Hermano schrieb:
> Vielen Dank an alle, es ist kein STK500

Sondern?

Autor: Andy H. (vinculum) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Sondern?

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ist doch 'der SBS-1' ? nett.

Autor: Andy H. (vinculum) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sbs-1e

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.