mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Grafikdisplay unter Bascom, Empfehlung


Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
die Materie ist für mich noch ziemlich neu, deshalb
meine Frage:

Kann jemand ein günstiges Grafikdisplay empfehlen, welches man an einem 
Atmega32 unter Bascom betreiben kann?

Das Display sollte eine Auflösung von ca. 100 x 120 Pixeln oder mehr 
besitzen.

Nur SW oder mit Graustufen wäre ok, muß also nicht bunt sein.

Am besten wäre es, wenn sowohl ein Textmodus mit automatischem Scrolling 
als auch ein Graphikmodus möglich wären.

Gibt es sowas, oder ist das eher unrealistisch?

Ansonsten habe ich die Suchfunktion zu diesem Thema befragt und nur 
ältere Beiträge gefunden, mir geht es aber um eine aktuelle Empfehlung!

Autor: Christian O. (easter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gib einfach bei ebay T6963C ein, und schalte auf weltweite Ansicht.

Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
schon mal Danke für die Info!
Diesen Display-Typ gibt es in verschiedenen Auflösungen, wenn ich das 
richtig verstehe.

Wie ist es denn dabei mit Grafikmodus und Textmodus mit Scrolling?

Autor: Steffen I. (echo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

joa das Display gibts in verschiedenen Auflösungen, der verwendete T6963 
is da ja flexibel. Grafik und Text kann er gleichzeitig darstellen, 
keine Graustufen, also nur SchwarzWeiß. Scrolling des Textes nach lins 
oder rechts is kein Problem mittels des ShiftLeft und 
ShiftRight-Befehls. Grafiken kann man auch ähnlich einfach scrollen 
lassen.

MfG Echo

Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi, danke!

beim text-scrollen dachte ich vor allem daran, dass der text, wenn 
"unten" angekommen, automatisch eine zeile höher scrollt, damit die 
unterste zeile wieder frei wird.
quasi wie beim PC-Bildschirm, wenn man daten ausgibt...

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>beim text-scrollen dachte ich vor allem daran, dass der text, wenn
>"unten" angekommen, automatisch eine zeile höher scrollt, damit die
>unterste zeile wieder frei wird.

Das macht der nicht automatisch. Musst du selber programmieren.

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vermutlich suchst du sowas in der Art:

http://www.lcd-module.de/pdf/grafik/edip240-7.pdf

Die werden über UART/RS232 angesteuert, und haben einen eigenen 
Prozessor und Speicher an Bord. So eine Art VT100 mit zusätzlicher 
Grafik.

Oliver

Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sowas habe ich auch schon überlegt.
das könnte man auch selber programmieren.
der controller schickt per print# o.ä. die chr$-zeichen an den 
hilfscontroller, und der bereitet alles für die abschließende 
display-darstellung vor, inkl. scrollen...

macht das sinn, hier im marktforum zu fragen, ob jemand ein 
T6963C-kompatibles display übrig hat?

in der bascom-hilfe habe ich gelesen, dass auch irgendwelche farbigen 
handy-displays unterstützt werden.
gibt es hier erfahrungen dazu?

Autor: Hugo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
schau mal bei www.pollin.de vorbei.
Die TG12864B reihe ist gut und läst sich einfach ansteuern (LPT).

Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Die TG12864B reihe ist gut und läst sich einfach ansteuern (LPT).

ok, aber läuft das auch unter bascom?
oder meintest du jetzt mit eigenem controller und uart?

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ok, aber läuft das auch unter bascom?

Bascom ist eine Programmiersprache, damit geht alles, man muß es nur 
programmieren.

Oliver

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.