mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Win auf stick und fertig?


Autor: haxi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HI!
Ich hab gelesen das man Win... auch von USB-Sticks Booten kann.
Und muss man da einfach das System von der CD/DVD auf den Stick tun und 
fertig?
Oder auch noch andere einstellungen?

Autor: cd-booter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gaanz wichtig:
den Schreibschutz am USB stick aktivieren! - ansonsten ist der Stick 
ganz schnell kaputt!
Im Gegensatz zu einer Festplatte ist ein Flash-speicher nicht für die 
vielen Zwischenspeicherungen und Schreibzugriffe ausgelegt - da geht der 
kaputt!

(Bitte nicht mit SSDs verwechseln!)

Autor: Sigint 112 (sigint)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht kann man BartPE dazu überreden vom USB-Stick zu booten. Zu 
empfehlen ist das aber wahrscheinlich nicht, da Windows nicht für den 
portablen Betrieb konzipiert wurde. Da sollte man doch lieber ein 
richtiges Betriebssystem einsetzen.

Gruß,
  SIGINT

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sigint 112 schrieb:
> Vielleicht kann man BartPE dazu überreden vom USB-Stick zu booten. Zu
> empfehlen ist das aber wahrscheinlich nicht, da Windows nicht für den
> portablen Betrieb konzipiert wurde. Da sollte man doch lieber ein
> richtiges Betriebssystem einsetzen.
>
> Gruß,
>   SIGINT

Naja, auch Linux wurde nicht wirklich für den portablen Einsatz 
konzipiert.
Aber es ist dafür leichter abzuändern :)

Win auf USB-Stick/USB-HDD ist machbar, vor einiger Zeit (Monaten) war in 
der c´t ein Artikel dazu, waren einige Änderungen in der Registry.

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der c´t stand aber auch, dass die Aktivierung verloren geht, wenn der 
Stick an einem anderen PC gebootet wird und damit das Windows neu 
aktiviert werden muss. Spätestens beim 10ten Versuch zeigt der MS-Server 
den Mittelfinger.
Eine dauerhafte Lösung, um z.B. beim Kunden ein sauberes und 
funktionierendes Windows zu haben, ist es also nicht.

Autor: haxi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ginge es vieleicht mit Linux besser?

Autor: der peterle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> In der c´t stand aber auch, dass die Aktivierung verloren geht, wenn der
> Stick an einem anderen PC gebootet wird und damit das Windows neu
> aktiviert werden muss. Spätestens beim 10ten Versuch zeigt der MS-Server
> den Mittelfinger.
>
Mmhh, ich glaube die Aktivierung geht nur noch über Telefon... und das
war damals die Hölle...

Autor: Michael X. (Firma: vyuxc) (der-michl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man packt das fertige System von der Platte auf den Stick. Und genau mit 
dieser Konfiguration kannst du booten. Mehr nicht. Außerdem muß man den 
USB-Treibern beibringen daß sie sofort geladen werden müssen. Die 
Anleitung gibts bei c't

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
haxi schrieb:
> Ginge es vieleicht mit Linux besser?

Sicher.

Beispiel:
http://www.linuxusbstick.de/shop_content.php/coID/...

Auch ne nette Geschäftsidee: Linux auf dem USB-Stick zum kaufen.
Debian auf 2-GB-Stick für 11,80.

der peterle schrieb:
> Mmhh, ich glaube die Aktivierung geht nur noch über Telefon... und das
> war damals die Hölle...

Mein XP im Februar ging noch über Internet.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.