mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Was macht Ihr gerade so außer Offtopic lesen?


Autor: Katzeklo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich schließ gerade einen TMS320 an, hat ganz schön viel Pins das Ding.

Autor: Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen zahlungskräftigen Neukunden aus Finnland beraten <:-)

;-)

Chris D.

Autor: Mr.X (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen Joghurt essen :-P

Autor: Katzeklo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht das bitte ohne <:-)
;-)

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach grad Pause vom Mopped-verkabeln. Und runzele die Stirn über wodim.

Autor: Katzeklo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Und runzele die Stirn über wodim.
dito

Autor: amüsiert sich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry, ich habs gut gemeint in diesem anderen Thread.
Ich lass es jetzt.

Viele Grüße


Sebastian

Autor: Study (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
NIOS-Tutorial lesen...

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Katzeklo schrieb:
>>Und runzele die Stirn über wodim.
> dito

Hab' schon richtig Angst. <:-)

Autor: _Gast_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
darauf warten, dass jemand mal ein Bild seiner Platine mit grünem 
Dosensprühlack überzogen hier einstellt

Beitrag "Bungard grüner Lötstopplack aus der Dose"

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reinhard S. (rezz) schrieb:
Datum: 18.05.2009 07:37

> Abgesehen davon ist "Quatschkopf" und "ernstzunehmende Leute" sehr
> subjektiv, und gerade von letzterem gibts auf jeden Fall mehrere.

Auf jeden Fall. Aber was ist daran subjektiv? Es gibt nur eine 
objektive Wahrheit.

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bist aber schnell rückfällig geworden: 
http://www.mikrocontroller.net/topic/138269#new

Es gibt zwar normalerweise nur eine Wahrheit, aber es gibt viele Leute, 
denen man diese wieder und wieder verklickern kann, ohne dass diese 
Leute sie endlich raffen.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geschirr abtrocknen, Internet-Radio hören

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Es gibt nur eine objektive Wahrheit.

Nein, denn die gibt es gerade nicht.

Es gibt real ablaufende Prozesse und bestenfalls subjektive 
Wahrnehmungen davon die in wichtigen Aspekten ein gutes Abbild dieser 
Prozesse darstellen, so das wir uns darin zurechtfinden.

MfG Winne

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Winfried J. schrieb:
>> Es gibt nur eine objektive Wahrheit.
>
> Nein den die gibt es gerade nicht,

Wetten, dass?

> Es gibt real ablaufende Prozesse und bestenfalls subjektive
> Wahrnehmungen davon

Genau das ist der Unterschied. Die real ablaufenden Prozesse sind die 
Wahrheit - unsere Wahrnehmungen können uns oft täuschen.

Definieren wir also als objektive Wahrheit alles das, was sich in der 
Praxis bestätigt?

Sven P. schrieb:

> Bist aber schnell rückfällig geworden:
> http://www.mikrocontroller.net/topic/138269#new

Ja, das ist auch eine Wahrheit. Da bin ich mal wieder ziemlich 
unsachlich geworden. Weil eine andere Wahrheit ist: Dass Leute, die 
wissen, wovon sie reden, sich immer wieder von - naja, weißt schon - 
beeinflussen lassen.

> Es gibt zwar normalerweise nur eine Wahrheit, aber es gibt viele Leute,
> denen man diese wieder und wieder verklickern kann, ohne dass diese
> Leute sie endlich raffen.

Eben, eben. Also um auf mich zurückzukommen: Die Wahrheit ist, dass es 
weder Bettelei noch Werbung noch unseriös ist, wenn ich kurzfistige 
unkonventionelle Hilfe benötige, die ich nicht geschenkt haben will.

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Die Wahrheit" kann es nicht geben, sie währe statisch.
Es macht auch keinen Sinn die Summe aller Prozesse als Warheit 
anzunehmen, da sie nicht nur dynamisch ist, sondern sich unter den 
verschiedensten Aspekten betrachte die unterschiedlichsten Ausprägungen 
zeigt. Nein genau genommen ist die Annahme " nur einer objektiven 
Wahrheit" schon aus sich herraus ein Akt subjektiveb Handelns.

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daten sichern, weil ich Windows7 testweise installieren will. Meine 
interne WD Velociraptor ist zwar schoen schnell, leider bremst die 
externe USB-Platte das alles wieder aus :(

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Winfried J. schrieb:
> "Die Wahrheit" kann es nicht geben, sie währe statisch.

"Statische Wahrheit" gibt's auch, das heißt dann "Dogma". Paradebeispiel 
Religionen. Wissen auf einem bestimmten (uralten) Stand, das 
dogmatisiert wurde. Die objektive Wahrheit ist dynamisch.

> Es macht auch keinen Sinn die Summe aller Prozesse als Warheit
> anzunehmen, da sie nicht nur dynamisch ist, sondern sich unter den
> verschiedensten Aspekten betrachte die unterschiedlichsten Ausprägungen
> zeigt.

Genau - das ist ein Ausdruck des dynamischen Charakters der Wahrheit. 
Bzw. Dialektik.

Und was heute als wahr angenommen wird, kann morgen durch neue 
Erkenntnisse überholt sein. Objektiv.

> Nein genau genommen ist die Annahme " nur einer objektiven
> Wahrheit" schon aus sich herraus ein Akt subjektiveb Handelns.

Ist es also nicht. Objektiv wahr, d. h. wissenschaftlich ist immer das, 
was sich in der Praxis bestätigt. Unter realen Bedingungen. Und unter 
verschiedenen Bedingungen können auch objektive Gesetze ganz 
unterschiedlich wirken. Objektiv.

Was nichts mit der subjektiven Sichtweise des Einzelnen zu tun hat.

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach doch einen neuen "Wahrheitsthread" auf, Wodim. hier geht es wieder 
mal um was anderes.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Jesus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
beten..., für Wodim

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verpasse meinem Milliohmmeter ein Gehäuse.

Autor: Haribohunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mittagspause

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jesus schrieb:
> beten..., für Wodim

Pass'auf, wenn du an einem Kruzifix vorbeikommst, wirst du eine Stimme 
hören: "Zieh' mir mal den Nagel aus dem Fuß!" Mach' das ja nicht, der 
will dich nur wohin treten. <:-)

Ich schrieb:
> Mach doch einen neuen "Wahrheitsthread" auf, Wodim.

Schon passiert:

http://www.mikrocontroller.net/topic/138354#1267809

Autor: M. W. (hobbyloet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
     \|||/
        (o o)
,~~~ooO~~(_)~~~~~~~~~,
|       Please       |
|   don't feed the   |
|       TROLL!       |
'~~~~~~~~~~~~~~ooO~~~'
       |__|__|
        || ||
       ooO Ooo

Autor: der mechatroniker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Intelligent aussehende Zeichnungen für meine Projektarbeit erstellen ;-)

Autor: hoppala (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nun isser weg, der Wahrheits Fred

wodim ade, es tut uns auch nich weh :)

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schade :(

Autor: Ferkel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in einem weiteren tab hab ich gerade ne P0rn0seite auf! <:-)

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hoppala schrieb:
> nun isser weg, der Wahrheits Fred
>
> wodim ade, es tut uns auch nich weh :)

Klar, wir wissen doch, dass du eh' nichts merkst.

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die unzaehligen anderen Posts in anderen Foren nicht waeren, wuerde 
ich wodim fuer einen Forscher halten, der hier die Reaktionen testet...

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sachich Nich schrieb:
> Wenn die unzaehligen anderen Posts in anderen Foren nicht waeren, wuerde
> ich wodim fuer einen Forscher halten, der hier die Reaktionen testet...

Kaum. Diese "Reaktionen" brauche ich nicht zu testen, die kenne ich aus 
eben diesen anderen Foren zur Genüge. Aber wir sind doch schon wieder 
ganz vom Thema abgekommen - was machst du denn so, wenn du nicht gerade 
mich "testest"? <:-)

Autor: hoppala (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
achich Nich (dude) wrote:

> wuerde
> ich wodim fuer einen Forscher halten

das einzige was an wodim ein Forscher ist, ist sein nassForscher 
Auftritt

 :)

Autor: Bernd Funk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und ich suche gerade im Netz nach den Einstelldaten für
einen Ford-motor ( 1600 CVH mit Weber Vergaser 28/32 TLDM ).
Verdammt zäh, da was zu finden.

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hartmut Kraus schrieb:
> Sachich Nich schrieb:
>> Wenn die unzaehligen anderen Posts in anderen Foren nicht waeren, wuerde
>> ich wodim fuer einen Forscher halten, der hier die Reaktionen testet...
>
> Kaum. Diese "Reaktionen" brauche ich nicht zu testen, die kenne ich aus
> eben diesen anderen Foren zur Genüge. Aber wir sind doch schon wieder
> ganz vom Thema abgekommen - was machst du denn so, wenn du nicht gerade
> mich "testest"? <:-)

Ich ess ne Pizza. Chicken, frische Champions, Zwiebeln, Sauce 
Hollandaise, Kaese, Kraeuter, Bacon. Sehr lecker!

Autor: hoppala (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hartmut Kraus (wodim) wrote:

> Diese "Reaktionen" brauche ich nicht zu testen, die kenne ich aus
> eben diesen anderen Foren zur Genüge.

lol

das glaub ich dem wodim sogar mal

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Menno, ist das Forum auch so --- laaangsam bei euch?

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
deas ist bereits der Zensurfilter von Ursula.

Damit musst Du Dich ab sofort abfinden, schneller wirds nicht mehr <:-)

Autor: Haribohunter (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lustige neue Smileys zeichnen.

Ich beanspruche das Urheberrecht fuer diesen hier.

Gruesse aus Mexiko

Autor: Jan P. (flux)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diplomarbeit schreiben/überarbeiten

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sachich Nich schrieb:

>> Kaum. Diese "Reaktionen" brauche ich nicht zu testen, die kenne ich aus
>> eben diesen anderen Foren zur Genüge. Aber wir sind doch schon wieder
>> ganz vom Thema abgekommen - was machst du denn so, wenn du nicht gerade
>> mich "testest"? <:-)
>
> Ich ess ne Pizza. Chicken, frische Champions, Zwiebeln, Sauce
> Hollandaise, Kaese, Kraeuter, Bacon. Sehr lecker!

Gute Idee, zum Italiener wollte ich auch schon lange mal wieder. Aber 
so'n Mist, das hab' ich  keinen Internetzugang, da musst du ganz alleine 
hier testen. <:-)

hoppala schrieb:

> das glaub ich dem wodim sogar mal
Gäääähn - was meinst du, wen das hier noch interessiert?

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Menno, ist das Forum auch so --- laaangsam bei euch?"

Stellenweise nachmittags extrem zäh.

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Katzeklo schrieb:
> Geht das bitte ohne <:-)

Nein. <:-)<:-)<:-)<:-)<:-)<:-)<:-)<:-)<:-)<:-)<:-)<:-)

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bude aufräumen - interessant, was man da so alles findet, nur nicht das, 
was ich seit Jahren suche. <:-)

Autor: Stefan Helmert (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>NIOS-Tutorial lesen...
Nios ist scheiße, deshalb lese ich das NIOS-Tutorial gerade NICHT!
Ich wundere mich manchmal was so toll an dem Ding sein soll. Ein Haufen 
"Universal"-Register, die für spezielle Zwecke vorbehalten sind. Dann 
werden Vergleichsergebnisse (1 Bit) in einem kompletten 32 Bit-Register 
untergebracht. Load und Store transportieren immer nur eine 
Speicherstelle. Es gibt keine kombinierten Befehle und kein richtiges 
Statusregister: Weder Decrement and jump by zero, noch jump equal.

Autor: Guest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Hartmut Kraus (wodim)
>interessant, was man da so alles findet, nur nicht das,
>was ich seit Jahren suche

Intelligenz???

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guest schrieb:
> @ Hartmut Kraus (wodim)
>>interessant, was man da so alles findet, nur nicht das,
>>was ich seit Jahren suche
>
> Intelligenz???

Hast du schonmal in's Fremdwörterbuch geguckt? <:-)

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hartmut Kraus schrieb:
> Hast du schonmal in's Fremdwörterbuch geguckt? <:-)

Kannst bei der Gelegenheit ja mal nach dem Begriff 'Deppenapostroph' 
suchen.

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven P. schrieb:
> Hartmut Kraus schrieb:
>> Hast du schonmal in's Fremdwörterbuch geguckt? <:-)
>
> Kannst bei der Gelegenheit ja mal nach dem Begriff 'Deppenapostroph'
> suchen.

Nö, über's kleine Einmaleins bin ich hinaus. <:-)

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Scheinbar nicht, sonst würdest du nicht permanent dieses Deppenapostroph 
benutzen.
Das heißt übrigens nicht nur so doof, sondern ist ganz offiziell auch 
ein Rechtschreibfehler.

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven P. schrieb:
> Scheinbar nicht, sonst würdest du nicht permanent dieses Deppenapostroph
> benutzen.
> Das heißt übrigens nicht nur so doof, sondern ist ganz offiziell auch
> ein Rechtschreibfehler.

Das ist ein Auslassungszeichen, ganz offiziell. Zeig' mir die Regel, die 
dem entgegensteht.

Autor: Katzeklo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey, hier dem Thread sollte es darum gehen, was ihr sonst so gerade 
macht. Ich bin inzwischen fertig mit dem TMS320, komm aber mit dem 
LPC24xx nicht weiter.
Ich wollt nebenbei noch ein bißchen im wahrheitsthread lesen, aber der 
iss weg! Warum wohl?

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Zitate aus:
DUDEN - Die deutsche Rechtschreibung. 21. Auflage.

Hartmut Kraus schrieb:
> Das ist ein Auslassungszeichen, ganz offiziell. *Zeig*' mir die Regel, die
> dem entgegensteht.

Seite 24:
>> Es steht kein Apostroph für das ausgelassene Schluss-e bei
>> Substantiven und bestimmten Verbformen.
>>
>> Der Wahn ist kurz, die Reu ist lang. Das hör ich gern.[...]


Hartmut Kraus schrieb:
> Nö, *über*'s kleine Einmaleins bin ich hinaus. <:-)

Seite 24:
>> Es steht in der Regel auch kein Apostroph bei Verschmelzungen aus
>> Präposition (Verhältniswort) und Artikel, die allgemein
>> gebräuchlich sind.
>>
>> Präposition + das:
>> ans, aufs, durchs, fürs, hinters, ins, übers, ums, unters, vors

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Katzeklo schrieb:

> Ich wollt nebenbei noch ein bißchen im wahrheitsthread lesen, aber der
> iss weg! Warum wohl?

"Manchmal ist die Wahheit noch recht abenteuerlich.
Ruhiger lebt der noch, der sie schön behält für sich."

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven P. schrieb:

> Seite 24:
>>> Es steht kein Apostroph für das ausgelassene Schluss-e bei
>>> Substantiven und bestimmten Verbformen.
>>>
>>> Der Wahn ist kurz, die Reu ist lang. Das hör ich gern.[...]
>
>
> Hartmut Kraus schrieb:
>> Nö, *über*'s kleine Einmaleins bin ich hinaus. <:-)
>
> Seite 24:
>>> Es steht in der Regel auch kein Apostroph bei Verschmelzungen aus
>>> Präposition (Verhältniswort) und Artikel, die allgemein
>>> gebräuchlich sind.
>>>
>>> Präposition + das:
>>> ans, aufs, durchs, fürs, hinters, ins, übers, ums, unters, vors

Werd's mir merken. <:-)

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jungs, es war so schön ruhig hier, bis Guest gefüttert hat.

Zum Thema: Surfen & Chatten.

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reinhard S. schrieb:

> Zum Thema: Surfen & Chatten.

Das mach ich auch immer, wenn ich meine Ruhe haben will. <:-)

Autor: Milchmanns Mitpatient (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ruhe vor den Stimmen?

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Milchmanns Mitpatient schrieb:
> Ruhe vor den Stimmen?

Was für Stimmen? Hörst du welche? <:-)

Autor: Milchmanns Mitpatient (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wodim, wieso antwortest Du mit einer Frage ob ich Stimmen höre auf meine 
Frage ob Du Stimmen hörst? Ist das nicht schizophren und beweist 
sozusagen dass Du Stimmen hörst. Erinnerst Du Dich noch an mich?

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Milchmanns Mitpatient schrieb:
> Erinnerst Du Dich noch an mich?

Ich erinnere mich an viele, die so'n wirres Zeugs schreiben wie du.

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Milchmanns Mitpatient wrote:
>Ist das nicht schizophren und beweist
>sozusagen dass Du Stimmen hörst.

wodim ist nie allein.

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FRAGENSTELLER schrieb:

> wodim ist nie allein.

Schön wär's. <:-)

Autor: naja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wodim, was macht ihr gerade?     :-)

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gähnen, was sonst? Wenn's euch nicht langsam zu blöd wird - mir schon 
lange.

Autor: Eddy Current (chrisi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke gerade über eine Boden-Boden-Rakete nach, die die Entfernung 
München - Gilching schafft.

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bastel mir grad einen Schlüsselanhänger.

Hab mir aus Sanitärsilikon eine runde Form "modeliert".

Eine Schicht 2-K Harz (Resin + Härter).

Gewartet bist die Schicht getrocknet ist.
Dann meine IC-mit transparenter DIE (aus einer optischen Maus) aufgelegt
und wieder mit Resin bedeckt. :)

P.s: Die Lufteinschlüsse sind nicht so schlimm wie auf dem Foto.

Grüße

Autor: Rik Langobar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ chrisi

Das schlimme ist, dass sogar ich, der hier nur hoechstens einmal am Tag 
reinguckt weiss, um was es geht :-) Aber lass ihn ruhig, ihm geht 
langsam die Puste aus. Vielleicht liest er sich ja mal das 
AVR-Anfaenger-Tutorial zu tun und ist das mal ein paar Tage mit was 
sinnvollem beschaeftigt <:-) SCNR

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eddy Current schrieb:
> Ich denke gerade über eine Boden-Boden-Rakete nach, die die Entfernung
> München - Gilching schafft.

Du bist offensichtlich kein Münchner. Sonst wüsstest du, dass man eine 
milchende Kuh nicht schlachtet. Außerdem würdest du dir damit auch den 
Zorn einiger maßgeblicher Leute in Starnberg und in FFB zuziehen. Das 
ist jetzt leider kein Spaß.

Autor: Eddy Current (chrisi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht ein Cruise-Missile? Quadrocopter? Melonenkanone?

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
rofl apropo Melonenkanone hab neulich nen Synonym für Kartoffelkanone 
gehört: Apfelbooster fand ich lustig =D

Autor: Rik Langobar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab als Kind eine Kartoffelkanone gebaut mit nem Staubsaugerrohr und 
reichlich "Kanonenschlaeg"-Boellern. Ist quer ueber den Acker 
geflogen... das waren noch zeiten :-D

Autor: Milchmanns Mitpatient (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Du bist offensichtlich kein Münchner. Sonst wüsstest du, dass man eine
>milchende Kuh nicht schlachtet.

Bist Du äh ich meine natürlich seid ihr etwa eine milchende Kuh? 
Unglaublich was in eine gespaltene Persönlichkeit so reinpasst. Neeee, 
Hartmut, ich bin's Dein Zimmerkollege von damals aus dem Krankehaus! Du 
bist ja einfach wieder rausgekommen, wegen fehlender Fremd- und 
Eigengefährdung, oder? Naja, ich bin immer noch da... Aber Du schaust 
bestimmt bald wieder rein, oder?

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Milchmanns Mitpatient schrieb:

> Bist Du äh ich meine natürlich seid ihr etwa eine milchende Kuh?

Ich rede nicht von mir, sondern von Gilching.

> Neeee,
> Hartmut, ich bin's Dein Zimmerkollege von damals aus dem Krankehaus!

Du bist der 4. oder 5. der das behauptet. Oder unter dem 4. oder 5. 
Namen. Also wer hat hier einen Sprung in der Schüssel?

> Du
> bist ja einfach wieder rausgekommen, wegen fehlender Fremd- und
> Eigengefährdung, oder?

Nein, weil am selben Tag in einer richterlichen Anhörung festgestellt 
wurde, dass die Leute dahin gehören, auf deren Veranlassung ich dort 
war.

> Naja, ich bin immer noch da...

Klar. Der Einzige, der mit mir im Zimmer lag, war irgendein Ausländer, 
der kaum seinen Namen wusste. Jetzt kannst du auf einmal perfekt Deutsch 
und hast in einer geschlossenen Abteilung Internetzugang.

Mach' dich nur vollständig zum Clown.

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hartmut Kraus (wodim) wrote:

>Gähnen, was sonst? Wenn's euch nicht langsam zu blöd wird - mir schon
>lange.

und was hält euch dann noch hier?

Autor: Thomas S. (tsalzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich frage mich gerade, woher diese vielen Anfeinder von wodim plötzlich 
herkommen.
Hier geht es zu wie auf dem Schulhof. Haben wir doch endlich einen 
brilletragenden Nerd gefunden, den alle (ja,  auch die sonst 
unauffälligen, aber fast nie registrierte User) mal  niedermachen 
können.

Warum der immer wieder darauf einsteigt, verstehe ich allerdings auch 
nicht.

guude
ts

Autor: Eddy Current (chrisi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harti hat halt die besondere Gabe, eine Diskussion ins belanglose zu 
führen. Und ehe er sich versieht, dreht es sich um ihn selber. Praktisch 
selber schuld. Das mit dem Schulhof mag stimmen :-)

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eddy Current schrieb:
> Harti hat halt die besondere Gabe, eine Diskussion ins belanglose zu
> führen.

Als ob es was Belangloseres gäbe als dieses Thema hier.

> Das mit dem Schulhof mag stimmen :-)

Nicht alles, was hinkt, ist ein Vergleich. Im "real life" trauen 
"Anfeinder" sich nicht mehr, mir in die Augen zu gucken. Höchstens noch 
aus sicherer Entfernung mit einer Mischung aus Hass und Angst, weil es 
ihnen nicht gelungen ist, mich dauerhaft da unterzubringen, wo sie 
hingehören (im Knast oder in der Klapsmühle).

Geschweige mich "niederzumachen" - da müssen Maschinen kommen, keine 
Ersatzteile, die ein gutes halbes Jahrhundert deutsche Geschichte 
verpennt haben.

Thomas S. schrieb:

> Ich frage mich gerade, woher diese vielen Anfeinder von wodim plötzlich
> herkommen.

Könnte ich dir erklären, aber nicht hier. Hab ich auch in meinem Forum 
schon lang und breit ausgewalzt.

(Mit meinem Hoster klemmt's gerade mal wieder - wird doch nicht so ein 
Feigling wie "Milchmanns Mitpatient" doch hintenrum was erreicht haben? 
Glaub ich aber nicht, so wie ich Kilu kenne.)

Thomas S. schrieb:

> Warum der immer wieder darauf einsteigt, verstehe ich allerdings auch
> nicht.

Sagen wir mal so: Nichts verbindet stärker als ein gemeinsamer Gegner?

Autor: Sid (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Warum der immer wieder darauf einsteigt, verstehe ich allerdings auch
>> nicht.

> Sagen wir mal so: Nichts verbindet stärker als ein gemeinsamer Gegner?

Sein Gegner ist die Welt ...

SCNR

Autor: Nachdenklicher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas S. (tsalzer) wrote:

> Ich frage mich gerade, woher diese vielen Anfeinder von wodim plötzlich
> herkommen.

Ich frage mich, warum EINER in so ziemlich allen Foren, die er jemals 
etwas länger besucht hat, rausgeflogen ist? Da müssen alle Foren wohl 
ziemlich doof zu ihm gewesen sein oder?!

> Hier geht es zu wie auf dem Schulhof. Haben wir doch endlich einen
> brilletragenden Nerd gefunden, den alle (ja,  auch die sonst
> unauffälligen, aber fast nie registrierte User) mal  niedermachen
> können.

Schlechter Vergleich. Der Brille tragende Nerd wird hauptsächlich wegen 
seines Wissensvorsprungs gehasst (und vielleicht wegen seiner Pickel 
;)).

Eine Gemeinsamkeit gibt es dennoch. Sowohl der Nerd als auch wodim sind 
mindestens unwillig oder auch unfähig allgemein übliche (meist 
ungeschriebene) Regeln zu beachten. Eine Regel ist, wenn man von 
mehreren Seiten gesagt bekommt, was man besser unterlassen sollte, dann 
sollte man sich auch daran halten. Setzt man sich einfach darüber 
hinweg, dann kostet das eben massig Sympathiepunkte.

Wer sich nicht auf andere einstellen kann oder will erntet über kurz 
oder lang Missmut. Das gilt übrigens nicht nur für wodim. Da gibt es 
auch noch andere Vögel ..

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sid schrieb:

> Sein Gegner ist die Welt ...

Nö, "nur" ein paar Leute (hatten wir schon).

Nachdenklicher schrieb:

> Ich frage mich, warum EINER in so ziemlich allen Foren, die er jemals
> etwas länger besucht hat, rausgeflogen ist? Da müssen alle Foren wohl
> ziemlich doof zu ihm gewesen sein oder?!

Nicht alle - s. z.B. hier:

http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?p=1...

> Eine Gemeinsamkeit gibt es dennoch. Sowohl der Nerd als auch wodim sind
> mindestens unwillig oder auch unfähig allgemein übliche (meist
> ungeschriebene) Regeln zu beachten. Eine Regel ist, wenn man von
> mehreren Seiten gesagt bekommt, was man besser unterlassen sollte, dann
> sollte man sich auch daran halten. Setzt man sich einfach darüber
> hinweg, dann kostet das eben massig Sympathiepunkte.

Das wäre für mich auch der größte Horror: Wenn Leute (mit 
"ungeschriebenen Gesetzen" - sprich: Produkten einer kranken Phantasie) 
mich plötzlich sympathisch fänden.

> Wer sich nicht auf andere einstellen kann oder will erntet über kurz
> oder lang Missmut.

Beruht also voll auf Gegenseitigkeit.

Autor: :-<) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dideldum die 2.

Noch gar nix gesoffen heute.

Das Forum hier kann einem aber ganz schön die Zeit mopsen... :-<)

Autor: :-<) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hartmut kann ein ganz netter Kerl sein, wie ich schon mehrfach 
festgestellt habe.

Das sollte sein mobbender Fanclub mal nicht vergessen.

Autor: Nachdenklicher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Ich frage mich, warum EINER in so ziemlich allen Foren, die er jemals
>> etwas länger besucht hat, rausgeflogen ist? Da müssen alle Foren wohl
>> ziemlich doof zu ihm gewesen sein oder?!

Hartmut Kraus (wodim) wrote:

> Nicht alle - s. z.B. hier:

> http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?p=1...

Das bietest du ernsthaft als Entlastung für dich an?

1. Zitat:
"Zitat von bla!zilla Beitrag anzeigen
Entschuldige bitte wodim, aber die Beiträge in deinem Forum, und auch 
viele Beiträge hier, lassen durchblicken das bei allem, was bei dir 
schief geht, die anderen schuld sind. Der Staat, die bösen Banken, die 
bösen Nachbarn, die böse Famile, einfach alle. Nur du nicht."

2. Zitat:
"Und wenn man sich ständig im Ton vergreift, dann muss man sich auch 
nicht wundern das die ach so bösen Mitmenschen auch nicht netter zu 
einem sind."

3. Zitat:
"Zitat von bla!zilla Beitrag anzeigen
Und du hast auch scheinbar nichts besseres zu tun, als in deinem Forum 
diesen Quatsch auch noch breitzutreten."

Schön, dass wodim auch noch Beweise dafür liefert, was man über ihn 
sagt.

Autor: Nachdenklicher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Übrigens "ungeschriebene Gesetze" mit "Produkten einer kranken 
Phantasie" gleichzusetzen zeugt von Starrsinn, Uneinsichtigkeit und 
völlig falschen Wertmaßstäben. Ein ungeschriebenes Gesetz ist z.B. die 
sog. Goldene Regel:

http://de.wikipedia.org/wiki/Goldene_Regel

Autor: Nachdenklicher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und noch eines, die Zitate von eben aus dem Linux-Forum sind nicht von 
einem zufälligen Poster, sondern von einem Moderator mit mittlerweile 
9.433 Beiträgen.

Autor: PJ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Goldene Regel ist seit langem eher ein geschriebenes Gesetz, und 
zwar eins, das von den sozialen Launen, die gerade so in Mode sind, 
ziemlich unabhängig ist.

All die Moralapostel und Ankläger sollten sich tatsächlich mal fragen, 
ob sie selbst so behandelt werden möchten.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon wieder ein Thread, der von "wodim" gekapert wurde. Und ich hab 
auch noch grad gegessen... schnell weg hier.

Autor: Sid (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ PJ
Zur goldenen Regel gehört das man sie selbst anwendet. Ansonsten kann 
man nicht von anderen dasselbe erwarten. Das fehlt bei ihm.

Ich lese dieses Forum schon ziemlich lange mit. Bisher fast immer 
passiv. Aber in letzter Zeit NERVT es echt. Ich habe keine Lust ständig 
auf sein "Projekt" und seine sozialen Probleme zu stossen. Sowas kann 
man an geeigneter Stelle einmal mit anbringen.

Sein Verhalten ist schon nicht mehr nur "trollig" sondern paranoid. In 
meinen Augen gehört er in psychologische Behandlung.

Autor: Gästefresser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Sein Verhalten ist schon nicht mehr nur "trollig" sondern paranoid. In
> meinen Augen gehört er in psychologische Behandlung.

Solche Leute sind therapieresistent.

Autor: M. W. (hobbyloet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich antworte nicht auf den Troll wodim.

Ich baue mein Gewächshaus!

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachdenklicher schrieb:
> Und noch eines, die Zitate von eben aus dem Linux-Forum sind nicht von
> einem zufälligen Poster, sondern von einem Moderator mit mittlerweile
> 9.433 Beiträgen.

Na, dann verfolgt mal den Thread im Linux - Forum schön weiter. Ein 
feiner Unterschied zu hier: Da wird diskutiert, nicht getrollt.

Übrigens: Weiß zwar nicht, was die "goldene Regel" ist, kann's mir aber 
denken. Also mit meinen Worten: Wenn man mir nicht dämlich kommt (und 
dann dieselben Leute als Krönung ihrer dummen Dreistigkeit noch die 
Einhaltung irgendwelcher "ungeschriebenen Gesetze" von mir verlangen), 
bin ich auch ganz gesittet.

Ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit und hoffe, mit den 
Wiederholungen niemanden gelangweilt zu haben. Ich bin's wieder mal 
maßlos.

Ach ja, mal wieder zum Thema: Ich löte gerade wieder mal an einem 
Netzteil 'rum. <:-)

Autor: murk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Weiß zwar nicht, was die "goldene Regel" ist, kann's mir aber
denken

^^^^

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist 3 uhr nachts und ich schreibe meine Diplomarbeit. Aus dem 
Lautsprecher ertönt Pink Floyed. Gott waren sie damals herrlich ...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.