mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MPPT Solar-Laderegler bauen


Autor: Stani2009 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich habe vor einen MPPT Solar-Laderegler zu bauen, folgenden Artikel 
habe ich schon gelesen: Beitrag "µC Laderegelung Blei-Akku"

und etwas weiter unten kam von Axel R. folgender Beitrag:

>Worin genau der Unterschied besteht

>Unterschied zu was?
>Zur Wirkunsweise.

>Es wird ermittelt, ob die Spannung steigt, wenn der Ladestrom steigt
>oder umgekehrt. Es wird also geprüft ,ob Spanung und Strom in Phase
>sind.

>Um diesen Punkt wird die Feedbackspannug am Laderegler eingestellt, da
>man so im Leistungsmaximum der Zelle arbeitet.

>Da du nur 4Zellen hast, musst Du einen Stepup Regler nehmen, statt eines
>Step-Down. Das Prinzip ist das selbe. Du modulierst den DutyCylce deines
>Reglers, misst die Phasenlage des Laststroms und regelst nach.

>Die schaltungansich ist etwas unübersichlich, Da gebe ich Dir Recht.
>Der Kondensator C1 wird abwechseld an Masse oder an den Messeingang
>gelegt. Das erfolgt mit dem gleichen Takt, mit der auch die
>Ausgangsspannung des Reglers moduliert wird.
>Die Spannung am C1 ist der Ladestrom. Durch die Synchrongleichrichtung
>wirddie Phasenlage erkannt.

Nun verstehe ich aber nicht, was er mit Phasenlage meint, und wie er 
mittels synchrongleichrichtung eine Phasenlage erkennen soll, meines 
wissens nach, ist eine Phasenlage, der unterschied zw. Strom und Phase 
bei einer Wechselsstromgröße, nur wie meint Axel. R. hier das?

Das ich einen step-down regler brauche, ist mir klar, ich verstehe nur 
nicht ganz wie meine Software dazu funktionieren muss, weil ich eben 
noch nicht ganz das Prinzip verstehe, wie ich weiß wie ich den MPPT 
erkennen kann.

Danke
Stani2009

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.