mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Buck-Converter mit N-Channel MosFet


Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte mir einen Buck-Converter bauen. Dafür möchte ich einen 
N-Mosfet einsetzen (da es davon mehr Auswahl gibt). Es gibt ja die 
Möglichkeit, dem Ding einen Gatedriver zu spendieren, um die 
Gatespannung aus den Logik-Signalen zu erzeugen. Ich frage mich ob es 
nicht viel einfacher ist, den Mosfet in die Rückleitung (also in den 
Massepfad) zu legen. Dadurch kann ich die Logiksignale direkt auf das 
Gate geben und brauche mich nicht mehr um das Spannungslevel der Source 
zu kümmern (die Gatesourcespannung legt ja fest ob Strom fliesst), weil 
es immer auf Masse liegt.
Ist an der Überlegung was falsch, oder kann man das so machen?

Vielen Dank

Autor: faraday (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
male mal auf, klingt wie boost.

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du so machen, wird aber selten so gemacht, weil üblicherweise 
eine durchgehende GND-Verbindung gefordert wird.

Deswegen wird sich auch die Suche nach einem passenden Regler-Chip etwas 
schwieriger gestalten...

Autor: faraday (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Kannst du so machen

ja stimmt, das geht auch. Sieht aber potentialmäßig ziemlich unhandlich 
aus.
P-kanal gibt's doch ne Menge gute Typen.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte ich mal ein Riesiges Bootsladegerät (so eines für "dicke" Yachten)

Da wurde das so gemacht. Aber nur, weil es damals (wahrscheinlich) noch 
garkeine P-Kanal MOSFETs gab ;-))

Gruß
Axelr.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.