mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Mineralwasser anreichern


Autor: Ahnungslos_0815 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://magazine.web.de/de/themen/gesundheit/ernaeh...

Wieviel Flaschen Mineralwasser braucht man denn für eine 
Hiroshima-Bombe?

Wenn ich genügend davon trinke, und meine Nieren das U238 ausscheiden, 
während U235 angereichert wird, besteht dann die Gefahr, das ich 
irgendwann explodiere? Oder werde ich zum Reaktor?

Autor: mbeyer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du anfängst, im dunkeln zu leuchten, ist es auf jeden Fall zu spät!

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In Little Boy wurde 64 kg Uran verwendet. Bei 2µg pro Liter musst du 32 
Millionen Liter trinken. bei 2 Liter täglich sind das 16 Millionen Tage, 
also 44.000 Jahre. Also kein Grund zur Panik.

Desweiteren kann Uran nicht auf chemischem Weg angereichert werden. Du 
hast also das ganz natürliche Gemisch in dir. Keine Explosion möglich.

Autor: Ahnungslos_0815 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Sascha (Gast)

>In Little Boy wurde 64 kg Uran verwendet. Bei 2µg pro Liter musst du 32
>Millionen Liter trinken. bei 2 Liter täglich sind das 16 Millionen Tage,
>also 44.000 Jahre. Also kein Grund zur Panik.

Sorry muß dich etwas korrigieren:
64kg = 64000g

64kg  2µg  Liter = 32 Milliarden Liter
Das wäre ein Würfel mit 317m Kantenlänge.

Danke, jetzt geht's mir gleich besser!

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Ahnungslos_0815

317m Kantenlänge sind aber nur ca. 32Mio. Liter

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Ich (Gast)

Du hast nur die Kubikmeter und nicht die Liter ausgerechnet.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.