mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MAX3392E Pegelwandler SD-Card


Autor: mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich versuche schon seit mehreren Tagen eine SDC an einem 5V Avr mittels 
MAX3392E Pegelwandler zum Laufen zu bekommen. Im Normalfall antworten 
die SDC nicht. Nur wenn ich an den DO-Pin das Oszi anhänge funktioniert 
sie plötzlich und erkennt CMD0.

Vermutlich fehlt mir da ein Pullup oder so... hat aber auch nicht 
funktioniert... was mach ich da falsch?

Hat jemand eine Idee oder eine fertige Schaltung mit dem Max3392E?

Autor: Markus R. (maggus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am DO-Pin hab ich einen Pull-Up

Entschuldingung ich meinte den DI-Pin, wo ich das OSZI drangehängt hab.

Autor: Markus R. (maggus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf welchem Potenzial liegt denn DI der SD-Karte im Ruhezustand, also 
wenn keine Daten gesendet werden?

Da du mit dem Oszi ja wahrscheinlich DI gegen GND gemessen hast, würde 
ich es mal mit einem (relativ hohen) Pulldown an DI versuchen.

Autor: mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmmm

das selbe phänomen tritt auf wenn ich das Oszi am Clock-Pin anlege

DI liegt im Ruhezustand auf 3,3V

Autor: Markus R. (maggus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich tippe mal darauf, dass mit dem Pegelwandler was nicht stimmt. Kenne 
mich mit dem aber leider nicht aus, also einfach nochmal das datenblatt 
genau durchgehen und Beschaltung überprüfen.
Hast du die anderen DOs and DONTs aus dem Artikel beachtet, speziell was 
die Übertragungsrate angeht?

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schmeiß den Pegelwandler ´raus und senke die Vcc des AVR auf 3V3 ab. Ist 
der AVR dann zu langsam, nimm einen XMega. Der geht hervorragend mit 
SD-Karten und kann auch die maximale Busgeschwindigkeit im SPI-Modus 
ausreizen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.