mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik /SS oder ChipSelect bei SPI notwendig?


Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

ich versuche 2 Atmega8 miteinander zu verbinden und würde gerne wissen, 
ob ich neben den Mosi, Miso, Sck auch die /SS Leitungen benötige, wenn 
nur ein Master und ein Slave vorhanden ist. Benötige ich noch 
irgendwelche Pullups an den Leitungen, wie zb bei I2C, oder einfach nur 
1:1 verdrahten?

vielen dank im voraus
gruß Karl

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für die Synchronisierung von Datenblöcken ist die SS Leitung sehr 
nützlich.

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nützlich != notwendig ???

Autor: Christian Gärtner (christiang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie der Name schon sagt: SS = Slave Select; d.h. diese Signals 
(normalerweise low aktiv), aktiviert den adressierten 
Slave/Kommunikationspartner.
Wenn die beiden Kommunikationspartner dauerhaft auf der Lauer liegen 
sollen, dann kannst du dieses Signal (auf der Slaveseite) auch hart 
verdrahten.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
When configured as a Slave, the SPI interface will remain sleeping with 
MISO tri-stated
as long as the SS pin is driven high. In this state, software may update 
the contents of
the SPI Data Register, SPDR, but the data will not be shifted out by 
incoming clock
pulses on the SCK pin until the SS pin is driven low.

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also SS auf Slaveseite auf Low und SS auf Masterseite als Ausgang und 
high oder als eingang und pullup?
vielen dank an alle
Gruß karl

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
edit: ich meinte, SS auf Slaveseite hart auf GND...

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Kommunikationen zwischen Controllern, bei der man das Protokoll 
selber basteln kann, ist /SS oder auch /CS nicht unbedingt notwendig. 
Bei SD-Karten oder DataFlash und noch vielen anderen SPI-Bausteinen ist 
die ChipSelect-Leitung unbedingt notwendig, um Kommandos und Daten 
eindeutig und synchron übergeben zu können.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Travel Rec. schrieb:
> Bei Kommunikationen zwischen Controllern, bei der man das Protokoll
> selber basteln kann, ist /SS oder auch /CS nicht unbedingt notwendig.

Dann mußt Du aber dafür sorgen, daß der Slave immer nach dem Master 
eingeschaltet wird.
Wird er früher eingeschaltet, floatet die SCK-Leitung und die Chance, 
daß beide zufällig synchron sind, ist 12,5%.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.