mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TX RS232-Pegelwandler diskret


Autor: RS232 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kennt jemand von euch eine Schaltung mit diskreten Bauteilen (kein 
MAX3232) mit der man einen 3,3 Volt Pegel in RS232 konforme Pegel 
umwandeln kann?

Danke schonmal.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gegenfrage: Hast du noch andere Spannungen größer 3,3V
zur Verfügung?

Autor: RS232 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@holger: ja, hätte zur Not noch 5V.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>@holger: ja, hätte zur Not noch 5V.

Für Tx nimmst du dann einfach einen Transistor
zum invertieren des Signals, und am Collector
einen Pullup auf 5V. Für kleine Baudraten reicht das.

Autor: RS232 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Holger: aber die Standardkonformen +-12V kriege ich doch so nicht hin.

Wie müßte denn die Schaltung aussehen wenn ich sagen wir mal einen 
Kondensator für die -12V über die von mir nicht benutzte RX Leitung 
aufladen wollte?

Autor: holger (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>@Holger: aber die Standardkonformen +-12V kriege ich doch so nicht hin.

Musst du ja auch nicht. Im Anhang mal eine kleine
Schaltung die ich mit einem PIC benutze.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> mit diskreten Bauteilen (kein MAX3232)

warum soll man sowas wollen? Der Aufwand dürfte größer sein als einen 
Max232 zu verbauen.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du zu den Standardpegeln konform sein willst, dann verwende eine 
der TX Leitung der anderen Seite als negative Versorgung. Die ist 
nämlich wenn nix drauf läuft auf negativem Potential. Und 5V für's 
Positive reicht aus (>=3V).

Realisierbar beispielsweise mit 2 Widerständen und einem Optokoppler. 
Das ist dann sogar galvanisch getrennt.

Autor: RS232 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@holger: Danke für den Schaltplan.

@A.K.: an soetwas habe ich gedacht, wie muß das aufgebaut werden?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.