mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder integrierte Oszillatoren für HF-Anwendungen, Mischer


Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieser Beitrag bezieht sich auf:
Beitrag "Re: PLL fuer 150-170MHz"


Hallo Josef -

Der Satz ist aber gut: "Wenn man die Ansprüche der Oszillatoren mancher 
Fragen der Anwender gleichsetzt, so betrachte ich diese Oszillatoren als 
sehr Gut."

Erst dachte ich ja, du meinst den von Neubig mit P8000, bis mir dann 
klar wurde das du vermutlich die PLL-Synthis ansprichst.

Ich frage mich nun, auf welcher Wolke du schwebst? Das Leben besteht aus 
Kommunikation und gesammeltes Wissen kann man nicht mitnehmen...


Darf man fragen, was es konkret für ein Chip war und wie die 
Betriebsparameter aussahen? Auch dein Bezugssystem in Form von Mischer, 
LNA, Modulationsverfahren, Antennentyp, Gegenstation, Bandbreite auf HF 
und Basisband. All das fließt mit ein, ob so ein Teil das schächste 
Glied im System ist.


Und zu guter letzt: Wie sieht deine Meßapparatur aus, wenn man dir einen 
Oszillator mal mailen würde? Hast du einen richtigen Phase-Noise 
Analyzer?


Gruß -
Abdul

Autor: Josef Huber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da hast Du aber Glück, daß ich Deine Frage gelesen habe. Die Vorstellung 
über HF/LNA....ist warscheinlich zu hoch. Als Meßmittel habe ich mir mal 
einen HP8594-Spectrumanalysator (neu) gekauft. Der ist kein Laborgerät 
für Grundlagenforschung, also ein normales gutes Werkstattgerät. Reicht 
mir aber für meine Betrachtungen. Leider weis ich nicht mehr, was das 
für ein Baustein war den ich zum testen hatte. Darum auch das Angebot, 
einen betriebsfähigen Oszillator zu testen. Der getestete Oszillator war 
wie gesagt den Fragen mancher Forun-Teilnehmer gleichzusetzen also 
(vergleichswiese zu normalen VCO mit Abstimmdiode) die Verwendung 
Unsinnig... Unbrauchbar... würde ich mir genau überlegen..., wegen 
Phseenrauschen für schmalband FM, wegen Nebenwellen über 30dB im 
Nahbereich und wegen Nebenwellen innerhalb des Abstimmbereiches.

mfG Huber Josef
huber_Josef@freenet.de
Tel. 08629/1579

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.