mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik IRF3205: trotz 12V an Gate wird nicht ganz durchgeschaltet


Autor: Jan Weber (Firma: Schüler) (x8r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
bei meinem Verbauten IRF3205 habe ich das Problem, dass es nicht ganz 
durchschaltet, also einen noch zu großen Innenwiderstand hat.
Betriebsspannung ist 12V, wenn nun 12V an Gate angelegt wird habe ich 
sekundär nur 7V wenn ich als last einen dicken Motor(0,5-1A) dahinter 
hänge.
Da dann immerhin 5V abfallen wird der IRF auch entsprechend warm.
Lau Datenblatt ist Vgs min 2V, da müssten 12V doch locker reichen?! 
maximal dürfen hier Vgs= +-20V angelegt werden.
Verbaut habe ich den IRF3205 ganz einfach: Drain und Source als einfache 
Unterbrechung in die positive Leitung des Motors, an Gate habe ich 
testweise direkt die 12V angelegt. An Gate werden Später mal 6-18V 
anliegen.
Was mache ich falsch?
Schonmal vielen Dank für eure Hilfe!

Gruß
Jan

Autor: Fabian B. (fabs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ein N-Fet. Schalte den mal in die Minusleitung und freu dich ;-)

Gruß
Fabian

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Lau Datenblatt ist Vgs min 2V, da müssten 12V doch locker reichen?!

Miss doch mal mit einem Multimeter zwischen "g(ate)" und "s(ource)" Pin 
deines Mosfets. Es heisst eben U_gs und nicht U_ggnd ;-))

Autor: Jan Weber (Firma: Schüler) (x8r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
danke für eure Hilfe! Jetzt gehts! Habt ihr vllt einen Link, wo alles zu 
FETs erklärt ist? Dann muss ich in Zukunft solche Fehler nicht mehr 
machen...^^

Gruß
Jan

Autor: MOTZFET (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Habt ihr vllt einen Link, wo alles zu FETs erklärt ist? Dann muss ich in > 
Zukunft solche Fehler nicht mehr machen

Schonmal an das gute alte Betriebssystem BucH gedacht?

Autor: Jan Weber (Firma: Schüler) (x8r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Schonmal an das gute alte Betriebssystem BucH gedacht?
xD... klar, aber leider steht in keinem meiner Bücher näheres über FETs. 
Zugegebeneer Weise habe ich auch nicht viel Lektüre in diesem Bereich.

Gruß
Jan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.