mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Solarzelle soll 2 NIMH Akkus laden


Autor: Daniel L. (grorkef)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich arbeite ja derzeit an meinem Projekt mit dem LM3404 (siehe Platinen 
Forum). Dennoch hab ich seit längerem noch 2 Solargartenlampen auf Tisch 
liegen die nicht mehr funktionieren. Ich möchte die komplette Elektronik 
tauschen und auch die LEDs, es soll alles etwas effizienter werden. Nun 
habe ich versucht ein bisschen was zum Thema an Grundlagen über Google 
zu finden. Leider war meine Suche nicht wirklich von Erfolg gekrönt. Es 
gab zwar schon bisschen was zu Ladeschaltungen aber das ist für mein 
Bedürfnis etwas übertrieben.
Deswegen wende ich mich mal mit meinem Problem an euch.
Ich möchte die 2 NIMH-Akkus tauschen gegen 2 Sanyo eneloop NIMH-Akkus 
verwenden wegen deren Eigenschaften denke ich das die dafür optimal 
sind. Nun hab ich leider das Problem das ich von Akkus laden nicht 
wirklich Ahnung habe, deswegen wollte ich fragen ob ihr mir hier weiter 
helfen könnt.

Achja da fällt mir noch ein, kann man irgendwie den Strom messen den ein 
Solarzelle liefert, den für die Solarzellen die dort verbaut sind habe 
ich leider keine Angaben :(

Autor: Daniel B. (inox5) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
einfach das Multi auf den z.B. 2A Strombereich stellen und mit dem Multi 
die Zelle kurzschließen! Damit misst du den Kurzschlussstrom --eine 
Kenngröße von Solarzellen.

Ja also en NiMH Akku laden ist recht simpel: Du musst lediglich den 
Strom begrenzen und die Spannung sollte ca. 2-3V über der Akkuspannung 
liegen.

Quick'n Dirty wäre einfach direkt die Solarzelle an die Akkus zu hängen 
über eine Schottkydiode. Die Schottkydiode deswegen damit der 
Spannungsabfall geringer ausfällt.

MfG
Inox

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.