mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik allg. Problem mit Torzeit-Messungen!


Autor: Rick Dangerous (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe folgendes Problem.
In meiner Anwendung läuft ein Frequenzzähler mit Hilfe einer
Torzeit-Messung. Torzeit = 250ms
Alle anderen Routinen werden jetzt auch nur alle 250ms ausgeführt, weil
ich ansonsten meine Messung verfälsche.

Meine Main Funktion sieht so aus:

main:    mov a, zeit
    cjne a, #250, main
.
.
.
Also alles was "unterhalb" von main folgt, wird durch diese Abfrage
gebremst!
Ich will jetzt aber, dass diese Frequenzmessung "PARALLEL" zum Rest
des Programms abläuft!! Wie kann ich das bewerkstelligen? Eine andere
Form der Messung wird wohl notwendig sein, aber welche?

Autor: OldBug (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Machs mit Interrupts.
Am besten mit Timerinterrupts, stell den Timer auf 250ms ein, definiere
die ISR (Interrupt Service Routine) und gut ist :-)
Möglicherweise kannst Du diese Timer-ISR dann auch noch dazu verwenden,
andere Aufgaben Zeitgesteuert auszuführen (beispielsweise über einen
Zähler, oder komplexer: mit einer art "Job-Liste")...

Autor: Rick Dangerous (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat sich erledigt, war eine dumme Frage von mir!!
Die Abfrage hab ich einfach an die Stelle gesetzt, wo sie auch
gebraucht wird ;-)

peinlich

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.