Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ungenauigkeit bei µC?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von semo (Gast)


Lesenswert?

Hey Leute!

Ich glaub, so langsam bin ich reif fürs irrenhaus... ;o)
Verwende das Entwicklungsboard AVR-P28B fürn ATMEGA8L - hab auf diesem
Board meinen fertigen C-Code getestet und alles hat gefunkt. So, aba
seitdem der programmierten µC in meiner Schaltung eingebaut ist, funkts
nimma richtig....

Versorgung am Entwicklungsboard war 5V und auf meiner HW 2,8V -> kanns
sein dass dabei der µC "ungenauer" arbeitet (z.B. Timer, etc.?)?
(hab den Quarz gemessen - genau 4MHz!)

habts ihr vielleicht irgendwelche lösungsvorschläge bzw. ideen was ich
noch alles überprüfen könnte!?

danke,
semo

von Fritz Ganter (Gast)


Lesenswert?

Verwendest du den Quarz auch? Dazu musst du erst die richtigen Fuses
setzen.

von Markus (Gast)


Lesenswert?

Was tut denn nicht richtig?

Ist die Spannung stabil? Hast Du den 100nF-Kondensator direkt an
VCC/GND ? Hast Du alle Stromversorgungsanschlüsse beschaltet,
insbesondere auch AVCC und das zweite GND (Pin20+22 im PDIP-Gehäuse)?

Markus

von semo (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Fuse Bits sind (richtig) gesetzt!

100nF Kondi hab ich vergessen..aba kann das überhaupt auswirkungen auf
die Arbeitsweise haben wenn ich nichtmal einen Reset feststelle?
Anders: Kann es durch die Spannungsschwankungen sein, dass die
Schwankung zwar für eine HW-Reset zu gering, jedoch für die
Arbeitsweise des µC beeinflussend ist?

hier mal meine Beschaltung,

gruß,
semo

von Uwe Nagel (Gast)


Lesenswert?

Verstehe ich das richtig, das Programm läuft garnicht ?
Kann es sein , dass BrownOutDetect BODEN enabled ist und der BODLEVEL
auf 4 Volt steht ? Dann hast Du bei 2,8V Versorgung immer einen Reset,
bei 5V funktioniert die Schaltung einwandfrei.
Beide Bits finden sich im LFUSE-Register, das bei der Programmierung
des Chips entsprechend gesetzt werden muss.

von semo (Gast)


Lesenswert?

danke für eure antworten....
funkt scho wieda!

;o)

semo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.