mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Verbindung zwischen V1agra und der Spam-Industrie?


Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann es sein, dass V1agra eine Erfindung der Spamindustrie ist? Bzw. 
vielleicht wurde die Entwicklung durch die Spamindustrie gefördert...

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann es sein, daß der Stoff, den Du Dir ´reinziehst, nicht gut für Dich 
ist?

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm, kann sein. Ich glaub aber eigentlich nicht, dass exzessiver 
Teekonsum schädlich ist.

Aber mal ehrlich, fast sämtlicher Spam beinhaltet V1agraangebote. Die 
klassische Pen1s-Verländerungspille hat scheinbar ausgedient.

Ich schätze mal, dass bis zu 50% aller Mails weltweit V1agrawerbung 
sind. :-/

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus schrieb:
> hm, kann sein. Ich glaub aber eigentlich nicht, dass exzessiver
> Teekonsum schädlich ist.

Kommt drauf an, was für Teekraut du reintust...

Aber exzessiv könnte zu einer Wasservergiftung führen, wenn du mit 
Gras geizt, oder 3 Aufgüsse davon machst.

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde dass Spammails genauso zensiert gehören wie es UvdL für KiPo 
verlangt! Verstecken durch ein Stoppzeichen, aber die die wollen, können 
ihn weiterhin empfangen :-)

Autor: User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> :-)
Da dich das empfangen anscheinend so freut, denken wir uns mal unseren 
Teil dazu...

Zum Thema: Es ist eher umgekehrt. Die Spamversender bekommen nette 
Summen für die ganzen Massenmails von bestimmten Pillenherstellern. 
Meistens sind solche Pillen aber nur ziemlicher Mist, sozusagen wie der 
Mist aus Fernost.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu Uhuhu schrieb:
> Klaus schrieb:
>> hm, kann sein. Ich glaub aber eigentlich nicht, dass exzessiver
>> Teekonsum schädlich ist.
>
> Kommt drauf an, was für Teekraut du reintust...
>
> Wasservergiftung

http://www.dhmo.de/

Autor: milkyway (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alter geh weg mit Dihydrogenmonoxid. Da ist selbst Kokain harmlos 
dagegen, kann ich gar nicht empfehlen!

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.