mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Was sagt ihr zu meinem Roboter


Autor: Martin Meumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seht euch meinen  Roboter an, er funtioniert ganz Analog.
sobalt er an ein hinderniss trift Macht er eine 90 grad Drehg nach recht 
und
fährt dann weiter so kann ihn kein hinderniss stoppen.
Was sagt ihr dazu?

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spitzenteil. Stealth Technology?

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rede ich mit Maschinen?

Autor: aha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super. Weiter so.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so etwas habe ich auch. Heist Felix und scheißt manchmal in die Ecke.

Autor: Martin Meumann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh ich schicke noch schnell das Bild dazu

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alter Junge, ich befürchte ich muß auf ein Video bestehen, bevor ich 
glaube, daß das Stück Holz geradeaus fahren kann (von um die Ecke fahren 
ein mal zu ganz schweigen).

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm... kwT

Autor: Martin Meumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zugegeben das gerüst mit den Rädern war improvisiert

Autor: Eddy Current (chrisi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach doch mal eine Seitenansicht!

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>90 grad Drehg nach recht und
>fährt dann weiter

>so kann ihn kein hinderniss stoppen.


bist du sicher?

Autor: Rik Langobar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
rofl

Sicher, dass nicht die Hindernisse ausweichen?

Autor: Hagen Re (hagen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ?

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Hagen, wie gehts?

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieht doch gar nicht so schlecht aus, ist immerhin alles selbstgebaut 
und sicher auch kein Heidengeld investiert.
Mach doch mal ein Video davon.

Autor: Hagen Re (hagen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nee wenn schon: Hallo Roboter wie gehts ?

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Hallo Roboter wie gehts ?
Der Kollege Roboter hat doch Räder, da wäre es eher angebracht zu 
fragen:
"Wie fährt's?" ;-)

Im Ernst: Ich sehe vorne 2 Fotowiderstände. Fährt er einer Lichtquelle
hinterher?
MfG Paul

Autor: Fabi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich find die Bastelei super. Manchmal echt schade dass man hier 
immer alles schlecht machen muss!
Aber ein Video würd ich auch gerne sehen!

Autor: Fralla (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jeder fängt klein an, das ist klar. Aber das Teil ist einfach schlampig 
und schrott.

Könnte auch ein Troll sein...

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Fralla (Gast)

Ich möchte Deine ersten Basteleien mal sehen.
Bei Dir war sicher alles gleich perfekt.

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Troll würde sicher nicht mehrere Stunden Arbeit investieren. Und man 
kann daran auch sehr viele Stunden verbringen, wenn es das erste 
Elektronik-Projekt ist.

Autor: Hagen Re (hagen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keiner macht hier irgendwas schlecht die Frage auf die ich geantwortet 
habe war:

Was sagt ihr zu meinem Roboter ?

Ich: Hallo ?

Gruß Hagen

PS: war'n Schwerz und ich dachte wäre zum schmunzeln, tschuldigt ;)

Autor: Fralla (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Perfekt war bei mir nichts und ist es nicht, aber es sieht einfach nicht 
so aus als ob er sich mühe gegeben hätte. Viele Anfänger schaffen da 
mehr

Autor: skua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts da auch ein Schaltbild?

Die Räder sind echt der Knaller!

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na ja ist vielleicht nicht beste, aber ich finde den schon ganz nett.
Und man könnte ja mal gedanklich das Alter des Bastlers mit einbeziehen. 
;)

Autor: Meisterlampe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal in Betracht gezogen das es sich bei dem Beitrag um ein Kind handeln 
könnte was sich vielleicht sehr über seinen ersten Erfolg freut? Also 
nicht gleich alles was euch leicht oder gar lächerlich vorkommen mag in 
den Dreck ziehen...

Autor: Juri R. (genmutant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dafür dass das alles analog geht, finde ich das schon recht 
eindrucksvoll.

Autor: Fabi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
meine rede

Autor: hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Martin Meumann,

ich finde den Aufbau Klasse !!!

Mal kein "COPY-PAST" -> geht nicht !?

Aber das Video fehlt wirklich!

Aber lass "Roby" besser nicht auf dem Tisch laufen, vor lauter
ausweichen wird er dort nicht weit kommen.

gruß hans

Autor: PJ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Echt cooles Teil!
Darüber hätte ich mich in jungen Jahren auch gefreut wie ein 
Schneekönig.

Das mit der Silikonschlange auf dem Radumfang finde ich sehr gelungen, 
das ist ja geradezu genial improvisiert.

Ich verstehe zwar nicht ganz, wie die Steuerungselektronik funktioniert, 
aber DASS sie funktioniert, glaube ich Dir auch so, wenn ich das Teil 
sehe.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wie nennst du das Teil?
Asuro V0.001

Schönes Teil. Lass dich nicht von einigen hier irre machen. Immerhin 
hast du es gebaut und es funktioniert.

Autor: Pippus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stromversorgung und Antriebsmotor würden mich interessieren.

Autor: Rik Langobar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Uebrigen ist es laut allen mir bekannten Definitionen kein Roboter 
;-)

Autor: scanman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute...
Bei der Gelegenheit kann ich auch mal meinen Roboter vorstellen. Als 
Basis wird ein Logitech Scanman 256 verwendet. Die Hauptplatine hab ich 
ausgebaut, nur das Gehäuse und die Optik inklusive dem CCD Sensor 
bleiben erhalten. Hinten sind zwei Faulhaber DC Motoren mit 
Planetengetriebe montiert. Das CCD wird mittels einem Atmega644 
ausgelesen.
Hier der Link -> 
[[Youtube-Video "scanman line follower"]]

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
scanman schrieb:
> Die Hauptplatine hab ich
> ausgebaut, nur das Gehäuse und die Optik inklusive dem CCD Sensor
> bleiben erhalten.

Da fehlt nur noch die Funkverbindung zum PC über die die Bilddaten 
übertragen werden. So könnte man große Flächen einscannen wenn er nicht 
nur Linien folgen würde.

Autor: PJ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Witziges Teil, so einen optischer Linienabschnüffler!

Ich denke, er folgt den Linien etwas "hart": immer erst, wenn die Linie 
fast am Anschlag des Breitenbereichs liegt, fängt er an zu kurven.

Das ginge doch bestimmt noch etwas glatter, oder?
Aber ist ja auch so schon ein Erfolg.

Wenn das Teil auch halten kann, könnte man es auf dem Frühstückstisch 
einsetzen, um sich gegenseitig die Butter rüberzuschicken.

Autor: scanman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist richtig. die Regelung ist noch nicht so optimal. Derzeit hab ich 
nur einen einfachen P-Regler programmiert wo natürlich eine 
Regelabweichung bleibt. Wenn ich Zeit hab werd ich versuchen die 
Regelung zu verbessern.

Autor: scanman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ps.. die Idee mit der Butter ist gut. Über die Sinnhaftigkeit des 
Projektes hab ich noch gar nicht nachgedacht..

Autor: Knochen Kotzer (Firma: Riesenhoster in EU) (knochenkotzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh man, ich mein, ja, ähh neee....
Schön und gut aber mit dem Bild und den Kommentaren:
Ich lach grad Tränen sorry!

Autor: koks (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dank Red Bull gibt es auch andere Linienschnüffler.

Autor: Knochen Kotzer (Firma: Riesenhoster in EU) (knochenkotzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hat das mit red Bull zu zun?

Autor: M. Köhler (sylaina)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, ist ja ganz nett aber vom Robo_01, dem Robi aus Holz, ist leider 
immer noch kein Video zu sehen. Das würd mich schon interessieren, wie 
der so fährt.

Autor: Witzbold (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Terminator ist es noch nicht aber doch schon ein Anfang.

Hoffentlich wird er nur gutes tun.

Autor: PJ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Hm, ist ja ganz nett aber vom Robo_01, dem Robi aus Holz,
> ist leider immer noch kein Video zu sehen.

Nun mal nicht so ungeduldig, da er wahrscheinlich ein Schüler ist, muss 
er wohl abends ins Bett und morgens erstmal in die Schule, außerdem ist 
das Posten eines Videos nicht dasselbe wie das eines Fotos.

Autor: Valentin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag liebe Forummitglieder

Ich denke, es ist egal, wie sein roboter aussieht!

Jeder von uns musste als Baby erstmal krabbeln lernen, und dann ist man 
ständig beim Laufen hingefallen. Aber, was spielt das für eine Rolle. 
Hauptsache ist doch, dass man später Gehen konnte!

Martin Meumann, der Roboter ist dein späterer Erfolg. Gib es nicht auf!


Mit freundlichen Grüßen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.