mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PIC wird heiß (16C54C)


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Ich bin gerade dabei eine Steuerplatine für eine Kuhbürste zu 
reparieren. Es waren ein paar Dioden und ein OPV kaputt, hab diese 
gewechselt und die Schaltung arbeitet wieder normal, jedoch nur für 15 
Sekunden, denn der PIC erwärmt sich sehr schnell auf 70°C  hab immer 
sofort abgeschalten.
Die Temperatur hab ich mit einem Oberflächentemperaturfühler gemessen. 
Jetzt hab ich den PIC aus der Fassung genommen und nur die 
Spannungsversorgung angeschlossen (Pin 5 und 14) und er zieht einen 
Strom von 0,4A bei 5V!

Das heißt wahrscheinlich der ist kaputt, aber wieso arbeitet er dann 
normal in der Zeit, in der er die Temperatur noch nicht erreicht hat

Kann auch keinen neuen reintun, da ich ja das Programm das drinnen is 
nicht kenne.

Was würdet ihr vorschlagen?

Vielen Dank, Thomas

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas schrieb:

> Das heißt wahrscheinlich der ist kaputt, aber wieso arbeitet er dann
> normal in der Zeit, in der er die Temperatur noch nicht erreicht hat

Eventuell sind IO Pins durch eine Überspannung kaputt (die FETs der 
Ausgänge kurzgeschlossen), so dass hier sehr viel Strom fließt.
Ich habe auch einen AVR der 24V an einen Pin abbekommen hat, der zieht 
etwa 150mA, wird warm, läuft aber (bis auf den einen Pin).

> Kann auch keinen neuen reintun, da ich ja das Programm das drinnen is
> nicht kenne.
>
> Was würdet ihr vorschlagen?

Versuchen auszulesen oder die Software neu entwickeln.

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Versuchen auszulesen

dabei einen guten Kühl-Mechanismus einfallen lassen, damit das Ding 
während des Auslesvorgangs nicht in die Kernschmelze kommt ...

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die schnellen Antworten!

Werd mich mal mit der Lieferfirma der Platine in Verbindung setzen um 
eventuell den PIC inklusive Programm zu bekommen.

Das mit dem auslesen ist so ne sache, hab zwar schon AVR-Prozessoren 
programmiert, aber bei PIC weiß ich nicht so genau und unzählige Stunden 
kann ich auch nicht dabei verbringen!

Vielleicht ergibt sich was!

Vielen Dank nochmal

Autor: Hendi (DG3HDA) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas,

dieser PIC ist eindeutig defekt, denn der 16C54C ist mit einem 
Thermostaten ausgestattet, der die Betriebstemperatur auf 54°C 
einstellen sollte. =)

Gruß, Hendi

Autor: TK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hört sich eindeutig nach einem Latch-Up an!
Das hatte ich auch mal gehabt. Siehe Benedikt K.

Einfach mal ALLE Pins prüfen, ob evtl. bei Ausgangs-Pins ein Kurzschluss 
vorliegt und bei ALLEN EINGANGS-PINS prüfen, ob eine Überspannung 
anliegt.
Hier reicht auch schon ein kleiner SPIKE im us-Bereich, um ein Latch-Up 
zu
verursachen.

Ich habe bei mir einfach einen Schutzwiderstand in meinen Eingangskreis 
zum Eingangspin geschaltet - danach gings!


Gruß
TK

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.