mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 74HC4050 Datenblatt-verwirrung


Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich brauche für meine Schaltung einen Levelshifter von 5V auf 3,3V. Der 
74HC4050 würde sich da anbieten, gibts auch bei reichelt. Das 
Datenblatt, das bei Reichelt hinterlegt ist, verwirrt mich jetzt aber 
etwas:
In der Beschreibung wird noch gesagt, dass die Eingänge auch Spannung 
über Vcc, bis zu 15V vertragen. Bei den absolut maximum Ratings heißt es 
dann

"VI DC Input Voltage -0.5 to VCC + 0.5 V"

Kann ich den jetzt nehmen, oder hat Reichelt hier einen Hersteller 
erwischt, bei dem das IC wirklich nicht als Pegelwandler geeignet ist?

Hier noch der Link zum Datenblatt von Reichelt:

http://www.reichelt.de/?;ACTION=7;LA=6;OPEN=0;INDE...

Gruß, Sebastian

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Datasheet von Reichelt wegwerfen, richtiges besorgen.

Bei 74HC4049 und 74HC4050 sind 15V ausnahmsweise korrekt.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Das Datenblatt von Reichelt ist falsch.

MfG Spess

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, dankeschön. Datenblatt wird entsorgt und der Chip geordert.

Sebastian

Autor: Jörn Paschedag (jonnyp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das IC kannste nehmen. Und auf Sprücheklopfer würde ich nicht höhren, 
denn erstens ist das Datenblatt nicht von Reichelt, sondern von SGS und 
zweitens ist es richtig, wie auch ein Vergleich mit anderen Herstellern 
zeigt.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das von Reichelt verteilte Datasheet vom Hersteller ST=SGS/Thomson vom 
Stand 1993 enthält eine Tabelle, nach der die Eingangsspannung auf 
Vcc+0.5V beschränkt sei. Dies trifft zwar auf praktisch alle 74HC auch 
zu, nur eben gerade nicht auf 4049 und 4050. Offensichtlich ist das ein 
copy-and-paste Fehler bei der Erstellung des Datasheets.

Die aktuelle Version des Datasheets vom gleichen Hersteller ST vom Stand 
2001 enthält diesen Fehler nicht.

Autor: Helmut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Datenblatt von SGS hat eine falsche max. Spannung in der Tabelle.
Auf der ersten Seite werden die 15V versprochen.

Im Datenblatt von NXP ist es dann richtig in der Tabelle(16V).
http://www.nxp.com/acrobat/datasheets/74HC4049_CNV_2.pdf

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Das IC kannste nehmen. Und auf Sprücheklopfer würde ich nicht höhren,
>denn erstens ist das Datenblatt nicht von Reichelt, sondern von SGS und
>zweitens ist es richtig, wie auch ein Vergleich mit anderen Herstellern
>zeigt.

Das Datenblatt das Reichelt anbietet (von SGS) ist definitiv fehlerhaft.
Kannst ja mal mit dem von ST vergleichen.
Wurde hier übrigens schon mehrmals festgestellt.

MfG Spess

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.