mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. CPLD von Xilinx


Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin wie viele hier frisch dabei mich in CPLD's einzuarbeiten.
Ich baue mir grad das parallel Programmierkabel für einen Xilinx XC9536.
Meine frage ist, wie das mit dem System Takt ist. Brauche ich zwingend 
ein takt signal?
Ich möchte einen 16bit (später 24bit) auf und abwärts Zähler 
realisieren.
Der Zähler soll ein Pin für die Wahl von auf/abwärtszählen und ein clock 
signal haben.
Darüber hinaus soll über 8 Eingänge und ein weiteres clock signal der 
Zählerstand in zwei (bzw 3) Takten auf dieses zweite clock pin 
übernommen werden. Das ganze geht von einem µC aus, muss also nicht 
entprellt werden.
Ich möchte eigentlich nur wissen, ob das möglich ist und auch ohne Takt 
signal.

Ich hab zwar schon einiges gefunden aber vieleicht hat ja jemand noch 
Vorschläge für Webseiten mit guter Doku und Tutorien für CPLD's.

Also dann schon mal vielen Dank!
LG
Markus

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus schrieb:
> Meine frage ist, wie das mit dem System Takt ist. Brauche ich zwingend
> ein takt signal?

Nein.
Ein CPLD ist nichts anderes wie normale Logik, nur eben alles auf 
kleiner Fläche frei programmierbar. Man könnte also auch reine 
kombinatorische Logik damit machen.
Du könntest deinen Zähltakt als globalen Clock nehmen. Dann hast du ein 
synchrones Design und bekommst somit keine Timingprobleme.

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antwort!
Habe mir das ISE 10.1 installiert. Habe ich das richtig gesehen, das das 
nur eine 30 Tage Testversion ist?
Mein entwurf funzt schon wunderbar im Simulator. Allerdings habe ich 
noch nicht ganz geschnallt wie ich jetzt die Pins zuweise.
Im Manual steht man soll dem Objekt bzw dem IO Marker im Schaltplan ein 
LOC Attribut hinzufügen, das als Wert den Pin hat. Aber woher weis ich, 
wie welches Pin heist?
Kann mir da jemand helfen?
Danke!

Autor: D. I. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die vollversion ja, das WebPACK nicht

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.