mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 12V auf 5V regeln


Autor: Andreas Schäfer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ich habe mir die Schaltung zur Spannungsregelung aus dem AVR-Tut unter
benötigte Ausrüstung aufgebaut und mit ca. 11V betrieben. Als ich jetzt
aber mal die Ausgangsspannung gemessen habe waren das gut 8V! Ich habe
aber auch den L7905VC verwendet, aber der gibt auch 5V. Jemand ne
Ahnung, was das sein kann?

Autor: Mark de Jong Electronics (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas,

Du willst von +12 Volt auf +5Volt?

Dann würde ich einen 7805 nehmen, der 7905 ist für negative spannungen,
also von -12Volt auf -5 Volt.

Grüße Mark,

Autor: iwanwalter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast auch bedacht, dass ein Spannungsregler unter Umständen eine
Mindestlast braucht? bei 5mA dürftest auf der sicheren Seite sein. Häng
einfach nen 1kOhm Widerstand als Last ran.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wird der Regler zufällig schon nach wenigen Sekunden verdammt heiss?
Dann hast du den 7905 nämlich falsch herum angeschlossen.

Autor: void (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jupe hatte auch das problem, als ich dann genau im datenblatt geschaut
hab, udn nochmal die schalt skizze fiel mir auf das die pins 2 3
vertauscht sind

bin 3 is der mittlere und gehoert auf GROUND

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich frage mich gerade, ob hier nicht irgendwie was verwechselt wird:
Der 7905 erzeugt eine negative Spannung (-5V) aus einer noch
negativeren (<= -8V).
Vom Potential her liegt die Masse also höher (wenn man das so
ausdrücken darf).
Im Normalfall braucht man aber eine postive Spannung (+5V), die
wiederum aus einer noch positiveren (>=8V) gewonnen wird.
Dies geschieht in der Regel mit einem 7805.

Es ist also nicht nur die Beschaltung der ICs (Unterschied Pin 2 und
Pin 3), sondern auch die Eingangsspannung.
Im Mikrocontroller-Bereich wird eher selten eine negative Spannung
benötigt.
Sowas braucht man für Operationsverstärker-Schaltungen, damit
masse-symmetrische (Wechsel-)Signale verarbeitet werden können.

Zur Beschaltung:
Legt man den Festspannungsregler mit der Metallplatte nach unten auf
den Tisch, und weisen die Beinchen zum Betrachter, so ist die
Pin-Bezeichnung von links: 1,2,3

Beim 7805 ist die Belegung:
1 Input
2 GND (Ground / Masse)
3 Output

Beim 7905 ist die Belegung:
1 Input
2 Output
3 GND (Ground / Masse)

Falls jetzt noch Fragen offen sind, bitte stellen.
Gruß Rahul

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Pin-Bezeichnung von links: 1,2,3

So kenne ich das auch und habe es auch noch nie anders gesehen, Pin 2
ist immer der mittlere. Die Anschlußbelegung ist allerdings nicht immer
IN-GND-OUT, es soll Hersteller geben, die davon abweichen (hab selbst
noch keinen gesehen). Also im Zweifelsfall Datenblatt besorgen...

Thorsten

Autor: Andreas Schäfer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erstmal! ich hab auch mal ins Datenblatt geschaut. Ich werde wohl
morgen früh mal das ganze ding neu aufbauen. Mal sehen, ob es dann
geht.

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
auch ohne mindestlast geben die 78xx regler in der regel die richtige
spannung aus. daran sollte es nicht liegen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.