mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Keil ULink Schaltplan


Autor: Hansi Glaser (hansiglaser)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Das Keil ULINK ist ja ein ziemlich einfach gebautes und generisches 
Gerät und sollte auch für alle möglichen anderen Schandtaten als die 
vorgesehenen brauchbar sein. Deshalb habe ich mir mal den Schaltplan 
davon erarbeitet. Für alle interessierten hänge ich ihn als PDF-Datei 
an.

Da ich heute das AVR-NET-IO zusammen gebaut hab, möchte ich als erste 
praktische Anwendung des ULINK daraus einen AVR ISP Programmer basteln. 
Gott sei Dank beschreibt Atmel (im Gegensatz zu ein paar anderen 
Herstellern) sehr ausführlich, wie die Programmierschnittstelle 
funktioniert. Auch das USB-Protokoll vom AVRICE mkII ist dokumentiert. 
Drum werde ich mal einen "Nachbau" dieses Geräts versuchen. Wenn die 
Firmware läuft, dann meld ich mich wieder.

Bye
  Hansi

Autor: keilomat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das legal ?

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
keilomat schrieb:
> Ist das legal ?

eine bin file die jemand testen möchte in einen µC flashen ist legal :p

Hast du einen lpc2148, dann teste bitte, falls nciht spar die die 
comments.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Thomas R.

Hast Du das LP Layout auch als Pdf oder Bild? Oder was ist .PCB für ein 
Format?

Autor: Roger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suuuuuper.

Das ist ein altes Protel Format.

Habs mit dem aktuellen Altium Summer09 aufbekommen.
Werde mir Leiterplatten machen lassen!

mfg
Roger

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Roger schrieb:
> Suuuuuper.
>
> Das ist ein altes Protel Format.
>
> Habs mit dem aktuellen Altium Summer09 aufbekommen.
> Werde mir Leiterplatten machen lassen!
>
> mfg
> Roger

ja es ist Protel.

Kannst du prüfen ob die firmware geht ?

Autor: Roger (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier als Bitmap....

mfg
Roger

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast die andere Seite auch noch? Toll wäre es, wenn Du die Bilder in 
deutlich höhere Auflösung posten könntest ;-)

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das hier ist ulink2

Autor: Roger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab hier eigtlich alles was ich brauch:

* Kompletten Keil ARM + C51 Entwicklungsumgebung
* Das Keil ARM Eval Bord MCB2140
* ein Orginal uLink2
* Eagle + Protel + AltiumDesigner +...
* Komplette Werkstatt (in der Firma, mit allem Furtz und Tralla)
* ....

aber leider keine Zeit.

mfg
Roger

Autor: Roger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Gerber Daten?

mfg
Roger

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Haste den ULINK2 PCB auch noch als wesentlich größeres Bild?

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein, hab nur die layer einzeln exportiert.

Da ist auch eine ddb, kannst mit altium importieren.

MCB2140, hmm, genau das richtige ... hast wirklich keine 5min um die 
bins zu flashen und den MCB2140 an USB anschliessen ? :)

Autor: Roger (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry Stimmt!

das war der uLinkME

Hier der jpg des uLink2

mfg
Roger

Autor: Roger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wi bekomm ich denn das bin File auf die schnelle
über den (Orginal) uLink2 in das Board?

Sonst muss ich ja das NXP ARM Flash Tool besorgen/benutzen!

mfg
Roger

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich denke eine bin geht nur mit flash tool

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Hier der jpg des uLink2

Irgendwie passt das Layout nicht ganz zum Schaltplan!

Autor: Roger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Irgendwie passt das Layout nicht ganz zum Schaltplan!

Hallo,
Bitte genauer erläutern..

mfg
Roger

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also :

P1.25接高电平,原IC2的P1.25由P1.21进行控制。

bedeutet eigentlich

P1.25 meets the high level, original IC2 P1.25 carries on the control by 
P1.21.

Wenn ich die pins vergleiche ist P1.25 wirklich über pullup und P1.21 
mit 74LV125 IC2 pin 4 verbunden (leider steht im shcematic als net P1.25 
statt P1.21).

Das ist die einzige diff die ich kenne (abgesehen von dem P0.0 und P0.1 
die auf einen connector gehen der nciht im schematic steht und den p0.14 
der einen jumper hat - das sind aber ISP connectoren, wenn man den 
LPC2000 kennt weiss man es auch).

So gesehen schematic ist original, pcb aber schon "verbesset" um ISP 
machen zu dürfen ... sind die chinesen nicht nett ? Direkt an 
massenproduktion gedacht  :P

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Layout:
Im Layout ist zB. ein Jumper J2 und J3, finde diese nicht im Schaltplan, 
oder bin ich blind?

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias schrieb:
> Layout:
> Im Layout ist zB. ein Jumper J2 und J3, finde diese nicht im Schaltplan,
> oder bin ich blind?

siehe 2 posts höher, das sind die die ich meinte.

J3 ist /ISP , um ISP modus aktivieren, J2 ist rxd/txd/gnd für ISP

Autor: karlheinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gib es Schaltpläne/Layouts im Eagle-Format (o. ä.)?

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein!

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
J2/J3 habe ich jetzt verstanden.

Gibts für das Layout auch Bilder/pdf, Maßstabgerecht, in s/w nach Lagen 
getrennt und ohne Bestückungsdruck, so dass man eine LP draus machen 
kann?

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte keine Firmware hochladen für deren Verbreitung ihr keine Erlaubnis 
habt!

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb:
> Bitte keine Firmware hochladen für deren Verbreitung ihr keine Erlaubnis
> habt!

Anreas,

also der Huan Dong hat es mir erlaubt, abgesehen davon noch weiss ich 
nciht ob das eine firmware ist oder ein fake.

Aber gut, spass bei seite, hast recht.

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier nochmal die schaltpläne, diesmal ohne firmwares.

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe inzwischen auch ein LPC2178 board bekommen und die hier mal 
gepostete firmware getestet. Es ist, wie schon vermutet, funktionsfähig, 
mein dev board meldet sich jetzt als ulink2.

Habe das board ergänzt so wie auf dem schaltplan und es funktioniert 
genau so wie original ulink2.


Im prinzip ist die firmware auch bei jedem vorhanden der µVision 
installiert hat (z.b. in der µVision 3.20, UL2CM3.dll ab 0xxxxxx bis 
0xxxxxx) - aus rechtlichen gründen kann ich aber keine genaue anleitung 
geben, ich denke jeder der in der lage ist es rauszufinden (und dann 
natürlich noch die destination flash addresse, sn destination addresse, 
bootlader sprung adresse und sn checksum...) wird auch "in der lage 
sein" den original ulink2 zu kaufen :)

Die schaltpläne sind so gesehen 100% ok.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.