mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmel kuendigt Cortex-M3 AT91-SAM3U mit USB2.0 HS an


Autor: Robert Teufel (robertteufel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Atmel hat den SAM3U mit 6 Familienmitgliedern im 100/144 pin package als 
LQFP und BGA angekuendigt. Verfuegbarkeit wohl in Q4.
Schaut doch mal rein, was im Press Release stand (hab etwas vom Bla 
rausgekuerzt und eigenes wertvolle Information eingefuegt :-).

Der Beitrag ist mit Links zu den wichtigen technischen Dokumenten 
versehen wie ein Summary Dokument 57 Seiten und das allumfassende Manual 
mit 1120 Seiten. Natuerlich gibt es auch da noch viele "TBD" aber die 
Dokumentation ist definitiv weiter gediehen als bei den LPC1700 und 
LPC1300. Wie weit der Chip bereits ist, kann ich nicht sagen.

Gut: HS-USB, weiter Versorgungsspannungsbereich, 12bit-ADC mit 1 
Msample/sec. schnelle SD/MMC interfaces, hat einen ext. Bus, viele 
Kommunikationsinterfaces

Nicht so doll: Speicherausbau ist maessig mit max. 256k Flash und 52K 
SRAM, das 64k Teil kostet $3.50 haette ich mir niedriger vorstellen 
koennen, das externe Businterface is max. 16-bit und unterstuetzt keine 
dyn. RAMs, kein Ethernet, kein CAN.

Also viel Spass bei der Lektuere (in English)
http://mcu-related.com/architectures/35-cortex-m3/...

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na wenn Atmel was ankuendigt... reden wir in 2 Jahren nochmal drueber.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael G. schrieb:
> Na wenn Atmel was ankuendigt... reden wir in 2 Jahren nochmal drueber.

LOL. Da kann man dann ja mal eine Platine mit dem SAM3U und einem 
Spartan 6 machen, harhar.

Autor: Erwin Reuss (er-tronik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehe ich das richtig, dass die SAM3U keinen CAN-Bus und kein Ethernet 
haben?
Damit hat sich Atmel ja schon selber disqualifiziert gegenüber der 
Cortex-Konkurrenz. Und bis die Teile erstmal in Stückzahlen lieferbar 
sein werden, haben andere Hersteller schon lange ihre nächste Generation 
am Markt.

Erwin

Autor: Robert Teufel (robertteufel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erwin Reuss schrieb:
> Sehe ich das richtig, dass die SAM3U keinen CAN-Bus und kein Ethernet
> haben?

ja, das ist richtig!

> Damit hat sich Atmel ja schon selber disqualifiziert gegenüber der
> Cortex-Konkurrenz.
Das ist wiederum nicht richtig. Der SAM3U hat einen HS-USB und ist der 
einzige M3 "auf dem Markt" ;-) der so etwas bietet, einfach fuer andere 
Anwendungen, die kein Ethernet oder USB benoetigen.

> Und bis die Teile erstmal in Stückzahlen lieferbar
> sein werden, haben andere Hersteller schon lange ihre nächste Generation
> am Markt.
Auch das sehe ich anders. Bis die Teile auf dem Markt sind, haben die 
anderen Hersteller schon wieder die naehste Generation ANGEKUENDIGT!!

Der Cortex-Mx Markt ist heiss umkaempft und die Firmen kuendigen neue 
oder besser gesagt zukuenftige Produkte immer frueher an um im Gespraech 
zu bleiben. Ist schon schwierig zu spaet zu kommen, denn dann bestraft 
der Markt am meisten (oder so aehnlich).

Gruss, Robert

Autor: gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Sehe ich das richtig, dass die SAM3U keinen CAN-Bus und kein Ethernet
>haben?
meines wissens sind derivate mit can und/oder ethernet geplant

gruss
gerhard

Autor: edson (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Na wenn Atmel was ankuendigt... reden wir in 2 Jahren nochmal drueber.

Beschwer dich lieber nicht darüber - oder würdest du lieber zwei Jahre 
lang über ein halbgares Produkt fluchen? (STM32 lässt grüßen...)

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...in 2 Jahren wird das Ding erst halbgar sein, siehe XMEGA.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.