mikrocontroller.net

Forum: Markt Ein ziemliches Unding!


Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
nachdem ich vergangene Woche bei Reichelt und Kessler Japan-Transistoren 
kaufen wollte, fiel mir auf, dass sämtliche NF-Transistoren nicht nach 
Stromverstärkungsgruppen untergliedert waren. Mein Anruf daraufhin 
ergab, dass der Anbieter selbst beim Distributor diese nicht nach 
Stromverstärkungsgruppen einkaufen kann, was dann auf den Endkunden 
durchschlägt!
Man kann also entweder die benötigten Japaner auf Teufel komm raus bzw. 
wie die Katze im Sack oder eben gar nicht kaufen.
Völlig unverständlich, zumal die üblichen europäischen Typen sehr wohl 
nach Stromverstärkung selektiert, erhältlich sind!
Nun meine Frage, sind Euch Shops geläufig, wo auch nach Stromverstärkung 
selektierte Japan-Transistoren bestellbar sind?
Z.B.: 2SC2240, 2SC1815, 2SA970 in Y, GR oder BL - ich benötige BL, die 
höchste Stromverstärkung!
All denjenigen, die eventuell die Frage stellen wöllten, warum ich nicht 
äquivalente BC-Typen kaufe, sei gesagt, sie unterscheiden sich u.a. in 
der Anschlußbelegung...

Autor: Klaus2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Man kann also entweder die benötigten Japaner auf Teufel komm raus bzw.
wie die Katze im Sack oder eben gar nicht kaufen."

Kenn ich - hab damals je 10 gekauft und die 2x2 Pärchen agap 
raussortiert. Ging aber auch nur in diesem "Bastelfall" für nen alten 
Marantz 2216B.

Klaus.

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingolf O. schrieb:
> Man kann also entweder die benötigten Japaner auf Teufel komm raus bzw.
> wie die Katze im Sack oder eben gar nicht kaufen.

Was hast Du erwartet? In der Produktbeschreibung steht lediglich 
"2SC2240".
Und genau den hättest Du auch bekommen. Ich bin wirklich kein Freund von 
Reichelt, aber ihnen dies anzulasten wäre meiner Meinung nach vermessen.
Bei einer Bude, wo man nicht mal den Hersteller der Ware, die man dann 
bestellt, im vorhinein ausfindig machen kann wird man wohl kaum nach 
Stromverstärkungsfaktor selektierte Transistoren bekommen.

> Völlig unverständlich, zumal die üblichen europäischen Typen sehr wohl
> nach Stromverstärkung selektiert, erhältlich sind!

Wo? Und warum bestellst Du dann nicht dort?

> Nun meine Frage, sind Euch Shops geläufig, wo auch nach Stromverstärkung
> selektierte Japan-Transistoren bestellbar sind?
> Z.B.: 2SC2240, 2SC1815, 2SA970 in Y, GR oder BL - ich benötige BL, die
> höchste Stromverstärkung!

Farnell hätte den 2SC2922 von Sanken, aber nur die Y-Version.
Wenn Du mehrere brauchst kannst Du beim Hersteller selektieren lassen.

> All denjenigen, die eventuell die Frage stellen wöllten, warum ich nicht
> äquivalente BC-Typen kaufe, sei gesagt, sie unterscheiden sich u.a. in
> der Anschlußbelegung...

Außerdem gibt es für Audioanwendungen nichts besseres als die Japaner!

Iwan

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, Ivan, aber es gibt keinen "reinen" 2SC2240", den ich 
ordern/kaufen könnte! Die haben alle einen Zusatzvermerk bzgl. der 
Selektierung Y, GR oder BL!
Ausserdem verstehe ich nicht so ganz, was Du unter "anlasten" verstehst? 
Ich kritisiere nur die Art und Weise, wie dem Kaufwilligen etwas 
vertickt werden soll, was dieser u.U. gar nicht haben will - jedes 
Kunden Recht!

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingolf O. schrieb:
> Sorry, Ivan, aber es gibt keinen "reinen" 2SC2240", den ich
> ordern/kaufen könnte! Die haben alle einen Zusatzvermerk bzgl. der
> Selektierung Y, GR oder BL!

Aber bei Reichelt bekommst Du irgendeinen von irgendwem.

> Ausserdem verstehe ich nicht so ganz, was Du unter "anlasten" verstehst?

Dort steht "2SC2240" und jener wird geliefert. Also kein Vorgehen, das 
man Reichelt anlasten könne.

> Ich kritisiere nur die Art und Weise, wie dem Kaufwilligen etwas
> vertickt werden soll, was dieser u.U. gar nicht haben will - jedes
> Kunden Recht!

Wenn der Kunde "2SC2240" bestellt und "2SC2240" bekommt ist das doch in 
Ordnung. Burckhardt Elektronik schreibt explizit "2SC2240BL" auf seine 
Liste. Uhler Reperaturen ebenso. Wallacher TV hat ihn auch.

Ich verstehe nur nicht, warum man für eine - vermutlich teure - 
Schaltung, die spezielle Transistoren benötigt unbedingt beim 
Restpostenverwerter einkaufen will.

Autor: Klaus De lisson (kolisson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Ingolf O.

na das klingt ja fast wie die reparatur einer denon-endstufe.

wieveile von welchen transen brauchst du denn.
ich will nix versprechen, aber einzelstücke könnten noch bei mir
liegen.

gruss klaus

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Иван S. schrieb:
> Wenn der Kunde "2SC2240" bestellt und "2SC2240" bekommt ist das doch in
> Ordnung. Burckhardt Elektronik schreibt explizit "2SC2240BL" auf seine
> Liste. Uhler Reperaturen ebenso. Wallacher TV hat ihn auch.
>
> Ich verstehe nur nicht, warum man für eine - vermutlich teure -
> Schaltung, die spezielle Transistoren benötigt unbedingt beim
> Restpostenverwerter einkaufen will.

Auf diese 2. Bmerkungen muss ich nochmal reagieren!
1. Ich habe im Rahmen der Reichelt-Bestellung im Textfenster explizit 
darauf hingewiesen, dass ich nicht banale Japan-Transistoren, sondern 
nur die der Gruppe BL haben will, ansonsten verzichte ich!
Das hat Reichelt veranlasst mir diese Maschinenmail zu schicken:
> Reichelt Elektronik Autoinfo vom: 28.05.2009 Sehr geehrter Kunde, vielen Dank 
f|r Ihren Auftrag. Leider sind bei dem Artikel, auf den sich die Bemerkung 
bezieht, die Eigenschaften nicht wdhlbar. Geliefert wird immer die z.Zt. 
verf|gbare Ware. Mit freundlichen Gr|_en Reichelt Elektronik
Das ist wohlgemerkt der Klartext!

2. Seit wann degradierst Du Angelikas Laden zum Restpostenverwerter, auf 
eine Stufe mit Pollin? Bloss, weil ich auch dort u.a. Bauteile einkaufe?
Daran ersehe ich erneut, wie wenig Verständnis Du aufbringen und frage 
mich daher, was wohl die Quintessenz Deiner Antworten für mich sein 
soll?
Da selbst der erwähnte Wallacher-TV exorbitante Stückpreise für den 
2SC2240 von bis zu 1,49 EUR verlangt! Bei BE werde ich gar nicht 
fündig...

@Klaus
Danke für die Offerte! Muss aber aus einer mehr oder weniger grossen 
Stückzahl die Transistoren matchen und da wirst Du vermutlich mit den 
paar, die Du z.V. hast, nicht wirklich helfen können.

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingolf O. schrieb:
> Иван S. schrieb:
>> Wenn der Kunde "2SC2240" bestellt und "2SC2240" bekommt ist das doch in
>> Ordnung. Burckhardt Elektronik schreibt explizit "2SC2240BL" auf seine
>> Liste. Uhler Reperaturen ebenso. Wallacher TV hat ihn auch.
>>
>> Ich verstehe nur nicht, warum man für eine - vermutlich teure -
>> Schaltung, die spezielle Transistoren benötigt unbedingt beim
>> Restpostenverwerter einkaufen will.
>
> Auf diese 2. Bmerkungen muss ich nochmal reagieren!
> 1. Ich habe im Rahmen der Reichelt-Bestellung im Textfenster explizit
> darauf hingewiesen, dass ich nicht banale Japan-Transistoren, sondern
> nur die der Gruppe BL haben will, ansonsten verzichte ich!

Und Reichelt hat Dir geschrieben, daß du nicht aussuchen kannst, es wird 
geschickt, was grade auf Halde ist. Das sortiert doch keiner extra aus!

> Das ist wohlgemerkt der Klartext!

Ebend. Reichelt bitete "2SC2240" an, Du fragst an, ob Du "2240BL" haben 
kannst, und reichelt verneint. Daraufhin kaufst du nicht, da du auf *BL 
bestehst. Das würde ich nicht als "Unding" betiteln.

> 2. Seit wann degradierst Du Angelikas Laden zum Restpostenverwerter, auf
> eine Stufe mit Pollin?

Reichelt ist m.M.n. noch eine Stufe unter Pollin. Bei Max bekommt man 
wenigstens genau das, was man bestellt, vom angegebenen Hersteller. 
Bestellst Du bei reichelt "7805" bekommst Du wenigstens einen positiven 
5-Volt-Regler. Type und Hersteller sind dabei jedoch egal. Du bekommst 
eben, was grad' auf Halde ist. Nur weiß Pollin was er hat, Reichelt hat 
anscheinend eine Liste nach der das am besten passendeste Bauteil 
vetickt, ich meine verschickt, wird.

> Bloss, weil ich auch dort u.a. Bauteile einkaufe?

Das hat doch nichts mit Dir zu tun, ich kenne Dich ja nichtmal. Man kann 
dort ja auch Bautele kaufen. Aber man kann wohl nicht erwarten, einen 
definierten Hersteller zu bekommen. Geschweige denn selektierte Teile.

> Daran ersehe ich erneut, wie wenig Verständnis Du aufbringen und frage
> mich daher, was wohl die Quintessenz Deiner Antworten für mich sein
> soll?

Diese Frage ist wiederum leicht. Zwei Antworten, such' dir eine aus:
[X] Selbst Schuld
[X] Kauf' doch woanders!
Sorry, falls das überheblich klingt. Ich bin keineswegs arrogant. Nur 
frage ich mich schön langsam wo eigentlich das Problem liegt.

> Da selbst der erwähnte Wallacher-TV exorbitante Stückpreise für den
> 2SC2240 von bis zu 1,49 EUR verlangt!

Wenn er Dir die Einsfuffzich nicht wert ist...
Bitte wirf mir kein mangelndes Verständnis vor! Oder willst du in Serie 
gehen? Da Du angeblich Stückzahlen brauchst: Warum fragst Du nicht beim 
Hersteller bzw. dessen arschkrie^Wakkreditierten Distributor nach? Von 
Sanken (die Spielen in der selben Liga) kenne ich es so, daß man ab 250 
Stück sehr gut mit dem Leibeige^WGeneralimporteur fährt.

Viel Erfolg wünscht Iwan

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ivan,

ich habe, trotz der Einschränkung nur BL-Typen haben zu wollen und trotz 
der Automail, die ungeliebten Transistoren geschickt und berechnet 
bekommen!!!
Reichelt hat meine Einschränkungen bei der Bestellung einfach ignoriert 
und stattdessen die Mail geschickt. Nun sitze ich auf Y- und 
GR-Transistoren, wo eben BL gefordert sind - ist das so schwer zu 
verstehen? Das ist neben der fehlenden Bestellmöglichkeit der Gruppen 
bereits das 2., nämlich sich über die Kundeneinschränkungen/-vorgaben 
hinwegzusetzen und falsche Ware zu liefern und zu berechnen, in der 
Hoffnung keine Rücksendung hinnehmen zu müssen.
Zum Preis: Ich sehe mich ausserstande 30 Stück zu ca. 1,50 EUR/St. zu 
kaufen, davon bei gutem Wind 4 Paare zu matchen und den Rest auf Halde 
zu legen, kann ich mir finanziell eben nicht leisten!
Das woanders kaufen, war übrigens bereits im Eröffnungsbeitrag 
erfragt...

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ingolf,

> Reichelt hat meine Einschränkungen bei der Bestellung einfach ignoriert
> und stattdessen die Mail geschickt. Nun sitze ich auf Y- und
> GR-Transistoren, wo eben BL gefordert sind - ist das so schwer zu
> verstehen?

Das ist in der Tat schwer zu verstehen, denn davon war bis dato im 
gesamten Thread nicht die Rede. Da stand nur, daß BL gefordert wurde, 
aber BL nicht geliefert werden könne. Von einer trotzdemigen 
Falschlieferung war kein Wort zu lesen. In diesem Falle würde ich die 
Transistoren zurückschicken.

Viel Glück dafür, daß Du noch die passenden bekommst. Iwan

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Иван S. schrieb:

> Viel Glück dafür, daß Du noch die passenden bekommst. Iwan
Danke, Iwan - werd´s brauchen!

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingolf O. schrieb:
> Zum Preis: Ich sehe mich ausserstande 30 Stück zu ca. 1,50 EUR/St. zu
> kaufen, davon bei gutem Wind 4 Paare zu matchen und den Rest auf Halde
> zu legen, kann ich mir finanziell eben nicht leisten!
> Das woanders kaufen, war übrigens bereits im Eröffnungsbeitrag
> erfragt...

Wenn du dort den genauen Typ bekommst (BL), dann sollte doch ein 
anschliessendes Matching eben nicht mehr nötig sein. Ansonsten wie schon 
geschrieben: Hersteller nach selektierten Bauteilen anfragen. Wird dann 
aber bestimmt wesentlich teurer als deine 30*1.50€.

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, mein guter Philipp, mal zum Verständnis:Matchen heißt nicht, 
Transistoren gleichen Typs und gleicher Stromverstärkungsgruppe, also BL 
mit BL, zu paaren!
Matchen heißt, per Transistormeßgerät im Meßbereich "hfe" Transistoren 
nach nahezu identischem Wert zu ermitteln, da sind nur wenige % 
Abweichung ratsam.
Die Gruppe GR bedeutet eine Stromverstärkung im Bereich zwischen 
200...400, wogegen BL zwischen 350...700 liegt! Ergo kann man ohne 
Messung 100% Abweichung haben! Von der Funktion, die sich dann ergibt, 
will ich mal nicht schreiben...

Ausserdem noch mal in aller Deutlichkeit:Reichelt hat mir entgegen 
meiner Bestelleinschränkung, ich will nur BL haben, Y und GR geliefert. 
Und da kann es durchaus sein, dass die GRs, trotz einer gewissen 
erkennbaren Überschneidung, größtenteils keine Pseudo-BLs abgeben!

EOT

Autor: Alex W. (a20q90)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ingolf O. schrieb:
> Ausserdem noch mal in aller Deutlichkeit:Reichelt hat mir entgegen
> meiner Bestelleinschränkung, ich will nur BL haben, Y und GR geliefert.

Ohh mein Gott dann schick se halt zurück und hör auf zu jammern!

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex W. schrieb:

> Ohh mein Gott dann schick se halt zurück und hör auf zu jammern!

Lasse den da oben und Dich selbst aus´m Spiel!
In solchen wertlosen Aussagen sehe ich keine Hilfe...
Immerhin steht im Eröffnungsbeitrag:
> Nun meine Frage, sind Euch Shops geläufig, wo auch nach Stromverstärkung
> selektierte Japan-Transistoren bestellbar sind?

Nicht mal dazu hat´s bei Dir gelangt, Alex!

Autor: Mikki Merten (mmerten)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder mal richtig suchen ;)
http://www.hifituning24.de/0000009b260f622ca/00000...

Bei den distris gibt`s allerdings auch BL selektierte Typen, allerdings 
nur in kompletten VPE von 3000 Stück.

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Knallharter Treffer, Mikki - danke!

Findest Du mit der Routine auch 2SC1815BL?lol

Autor: Mikki Merten (mmerten)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wegen solchen Miniplasttransistoren so ein Theater?
Müssen ja wirklich Wunderdinger sein. :-)=

Autor: Martin Noan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingolf O. (headshotzombie) schrieb:
>Nun meine Frage, sind Euch Shops geläufig, wo auch nach Stromverstärkung
>selektierte Japan-Transistoren bestellbar sind?

Nein. Wäre auch zuviel Aufwand für die Shops.

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin Noan schrieb:
> Ingolf O. (headshotzombie) schrieb:
>>Nun meine Frage, sind Euch Shops geläufig, wo auch nach Stromverstärkung
>>selektierte Japan-Transistoren bestellbar sind?
>
> Nein. Wäre auch zuviel Aufwand für die Shops.

Auf jeden Fall kein größerer als bei BC549A...C oder BC327-16/25/40! Und 
die werden massenhaft verkauft...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warums suchst du dir keinen Europäischen Ersatztypen?

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast schrieb:
> Warums suchst du dir keinen Europäischen Ersatztypen?

Wurde eigentlich schon geschrieben:
1. Die gesuchten Transistoren haben eine gegenüber landläufigen Typen, 
wie z.B. BC549 o.ä. abweichende Anschlußbelegung und
2. sind z.T. hochwertige Audiotransistoren mit den entsprechenden 
Parametern.
3. Ausserdem möchte man u.U. beim Ersatz wiederum den Originaltyp 
nehmen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.