mikrocontroller.net

Forum: Markt Sammelbestellung SDRAM 32Mx4bit fuer XMega128


Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bekanntlich unterstuetzt das Speicherinterface des neuen XMega128a1 bis 
zu 128MBit SDRAM, allerdings muss es 4bit-RAM sein, und das ist in D in 
kleinen Stueckzahlen NICHT zu haben.

Einziger zugaenglicher Distributor ist Digikey, allerdings gibt es das 
SDRAM dort nur rollenweise (1000 St.)

Besteht Interesse an einer Sammelbestellung? Dann bitte eMail an mich 
<omr@omrother.de>. Voraussichtlicher Stueckpreis: EUR 5,-.

Siehe auch Beitrag "Besteht Interesse an einfacher Experimentierplatine fuer den Xmega128a1?".

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Willst du dem XMega Linux beibringen?

Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:
> Willst du dem XMega Linux beibringen?

Nein, aber das technisch machbare ausreizen.

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Olli,

ich habe von dem SDRAM MT48LC16M4A2TG-7E (54-TSOP) von Micron noch etwa 
40 Stück über, aber leider nicht RoHs. Ich würde das Stück für 3,60 EUR 
abgeben, wenn es Dir was nützen sollte.

Gruss
Steffen

Autor: Michael Neumayer (neumi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Für die Platinensammelbestellung bin ich ja leider zu spät gekommen. Ist 
aber nicht weiter schlimm, vielleicht gibt es ja wieder mal eine und 
wenn nicht kann ich ja immer noch eine eigene Platine entwickeln. Die 
wird zwar preislich nicht so interessant aber was solls.
An den RAMs hab ich aber trotzdem Interesse, auch für eventuelle spätere 
eigene Projekte. Ich würde eventuell so 2-5 Stück nehmen.

lg neumi

Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael Neumayer schrieb:

> Für die Platinensammelbestellung bin ich ja leider zu spät gekommen. Ist
> aber nicht weiter schlimm, vielleicht gibt es ja wieder mal eine und
> wenn nicht kann ich ja immer noch eine eigene Platine entwickeln. Die
> wird zwar preislich nicht so interessant aber was solls.
> An den RAMs hab ich aber trotzdem Interesse, auch für eventuelle spätere
> eigene Projekte. Ich würde eventuell so 2-5 Stück nehmen.

Schreib mal eine Mail an Michael, ich glaube er hat das Bestellfenster 
nochmal aufgemacht.

Olli

Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steffen schrieb:

> ich habe von dem SDRAM MT48LC16M4A2TG-7E (54-TSOP) von Micron noch etwa
> 40 Stück über, aber leider nicht RoHs. Ich würde das Stück für 3,60 EUR
> abgeben, wenn es Dir was nützen sollte.

Die loeten wir eh in Blei, also wozu ROHS :) Ich besprech' das mit 
Michael. Mit der Menge kommen wir leider nicht ganz, von daher muss ich 
erst mal abklaeren, ob das SDRAM derzeit (noch) im Layout ist.

Danke,
Olli

Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steffen schrieb:

> ich habe von dem SDRAM MT48LC16M4A2TG-7E (54-TSOP) von Micron noch etwa
> 40 Stück über, aber leider nicht RoHs. Ich würde das Stück für 3,60 EUR
> abgeben, wenn es Dir was nützen sollte.

Die wuerden wir auf jeden Fall nehmen. Magst Du wg. der Zahlungs- und 
Liefermodalitaeten bitte Kontakt mit Michael <linuxgeek_AT_freenet.de>?

Danke,
Olli

Autor: Thomas K. (muetze1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Also bei der im Hauptthread geposteten Adresse 
http://www.micron.com/products/dram/sdram/partlist.aspx gibt es die 
Möglichkeit auch manche Speicher zu kaufen. Bei den x4 organisierten ist 
dies nur der MT48LC64M4A2P-75:D TR. Dieser kann dann über 
http://buymicron.com gekauft werden - sogar in Einzelstückzahlen. 
Schonmal dort geschaut, Olli?

(Der Shop ist "powered by DigiKey", aber vllt. ist DigiKey durch den 
Micron Vertrag entsprechend gebunden die Speicher so abzugeben...)

Grüsse

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK Olli dann check das bitte erst mal ab, vielleicht bekommen wir dann 
ja sogar den passenden RAM in ausreichender Stueckzahl.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael Neumayer schrieb:
> Hallo!
>
> Für die Platinensammelbestellung bin ich ja leider zu spät gekommen. Ist
> aber nicht weiter schlimm, vielleicht gibt es ja wieder mal eine und
> wenn nicht kann ich ja immer noch eine eigene Platine entwickeln. Die
> wird zwar preislich nicht so interessant aber was solls.

Schreib mir eine Mail, ich nehm Dich noch mit auf. Sag was genau Du 
haben willst.

Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin zwar gerade mit microSD-Wuenschen voll ausgelastet, aber ich 
schau, ja.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.