mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Dumme Fragen zu LTspice


Autor: Odieodie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, habe mal ein paar wahrscheinlich sehr dumme Fragen zu LTspice.
Habe dieses gerade heute instaliert...

1. Wo bekommen ich Modelle von nicht in der Bauteilliste vorhandenen 
Bauteilen her? Aktuell würde ich mich über ein Modell einer P600 Diode 
freuen.

2. Wird das Rauschen von Transistoren oder Z-Dioden auch simuliert?

3. Können simulierte Widerstände/Induktivitäten durchbrennen, oder was 
passiert bei Belastung?

Autor: Odieodie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe gerade bei visay.com eine Datei P600.txt gefunden.
Diese soll ein P-Spice Model (*.txt) sein.
Was mach ich nun damit für LTspice?

**************************************
      Model Generated by MODPEX     
*Copyright(c) Symmetry Design Systems*
         All Rights Reserved        
    UNPUBLISHED LICENSED SOFTWARE   
   Contains Proprietary Information 
      Which is The Property of      
     SYMMETRY OR ITS LICENSORS      
Commercial Use or Resale Restricted 
   by Symmetry License Agreement    
**************************************
* Model generated on Feb 18, 00
* MODEL FORMAT: PSpice
.MODEL Dp600g d
+IS=1.19449e-08 RS=0.00284884 N=1.19832 EG=1.3
+XTI=0.5 BV=430 IBV=0.0001 CJO=3.13475e-10
+VJ=1.00996 M=0.459839 FC=0.5 TT=2.04804e-06
+KF=0 AF=1




Bildet dieses Model auch die erbärmlich schlechte 
Trägersperrerholungszeit nach?

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du öffnest die standard.dio und fügst dein modell da ein. Dann kannst du 
es ganz normal wie die anderen aus der Liste auswählen. Zu deiner 
zweiten Frage, schau mal in die Hilfe bei Dioden, da sind die 
Abkürzungen erklärt.

Autor: Blackbird (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...
.MODEL Dp600g d(
+IS=1.19449e-08 RS=0.00284884 N=1.19832 EG=1.3
+XTI=0.5 BV=430 IBV=0.0001 CJO=3.13475e-10
+VJ=1.00996 M=0.459839 FC=0.5 TT=2.04804e-06
+KF=0 AF=1)

wenn Hersteller (mfg=), Strom (Iave=), Spannung (Vpk=) und Typ (type=) 
im Auswahlfenster angezeigt werden sollen dann so:

...
.MODEL Dp600g d(
+IS=1.19449e-08 RS=0.00284884 N=1.19832 EG=1.3
+XTI=0.5 BV=430 IBV=0.0001 CJO=3.13475e-10
+VJ=1.00996 M=0.459839 FC=0.5 TT=2.04804e-06
+KF=0 AF=1
+Iave=6000m Vpk=400 mfg=visay type=silicon)


Blackbird

Autor: Helmut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LTspice ist SPICE. Wie gut kennst du SPICE?
Das war eine wichitge Frage, uim auf der richtigen Ebene antworten zu 
können.

Flicker Noise (1/f Rauschen) ist in den Modellparametern für die 
Kleinsignalanalyse definiert (AF, KF). Shot Noise ist automatisch drin.
Beides gibt es nur in der AC-Noise Analyse. In welcher Simulation 
möchtest du das Rauschen der Diode simulieren?


Modelle findet man im Internet mit Google.
Dazu geht man am besten erstmal zum Hersteller.

**************************************
      Model Generated by MODPEX     
*Copyright(c) Symmetry Design Systems*
         All Rights Reserved        
    UNPUBLISHED LICENSED SOFTWARE   
   Contains Proprietary Information 
      Which is The Property of      
     SYMMETRY OR ITS LICENSORS      
Commercial Use or Resale Restricted 
   by Symmetry License Agreement    
**************************************
* Model generated on Feb 18, 00
* MODEL FORMAT: PSpice
.MODEL Dp600g d
+IS=1.19449e-08 RS=0.00284884 N=1.19832 EG=1.3
+XTI=0.5 BV=430 IBV=0.0001 CJO=3.13475e-10
+VJ=1.00996 M=0.459839 FC=0.5 TT=2.04804e-06
+KF=0 AF=1

Autor: Odieodie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Helmut (Gast)

>LTspice ist SPICE. Wie gut kennst du SPICE?

Überhaupt nicht. Bisher war "löten" mein "SPICE"  ;-)

>Das war eine wichitge Frage, uim auf der richtigen Ebene antworten zu
>können.

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>3. Können simulierte Widerstände/Induktivitäten durchbrennen, oder was
>passiert bei Belastung?
Nein, du kannst auch Transistoren mit kA beaufschlagen, 10kW an ihnen 
verheizen - aber was nützt dir das für die Praxis. Da leuchten sie 
sofort kurz auf .....

Wenn du mit der gedrückter 'ALT'-Taste mit der Maus über ein Bauelement 
fährst und klickst, kannst du dir den Verlauf der Verlustleistung 
anschauen - so wie sonst Spannung und Strom. Das ist aber nur eine 
eingebaute Math-Funktion, von denen du auch eigene erstellen kannst.

Autor: Helmut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Bildet dieses Model auch die erbärmlich schlechte Trägersperrerholungszeit nach?

> Ja, das ist der Parameter TT(tt).

Groß und Kleinschreibung werden in Spice nicht unterschieden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.