mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Hilfe bei der Interpretation der Kennline eines Gleichstrommotors


Autor: Gast (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe hier einen Getriebe-Gleichstrommotors. Das Kennlinie-Diagramm 
befindet sich im Anhang.

Leider werde ich aus diesen Kennlinien nicht schlau. Ich hätte 
eigentlich mit einer Kennlinie dem Moment über der Drehzahl und einer 
Kennlinie mit Moment über dem Strom gerechnet.

Könnte mir bitte jemand bei der Interpretation der Kennline helfen.

Was ist den mit Rv gemeint.


Vielen dank schonmal.

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dir mal von diesem Dokument: http://www.rolandsteffen.de/motor.pdf
Seite 3 und 4 an

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Schau dir mal von diesem Dokument: http://www.rolandsteffen.de/motor.pdf
>Seite 3 und 4 an

Ok, hab ich gemacht. Aber klar ist es mir immer noch nicht.

Warum heißt den die Gerade mit der positiven Steunging Imax? Gibt es 
nicht eh nur eine Gerade für den Strom Über dem Moment?
Wenn ich das richtig Verstanden habe Beträgt der Leerlaufstrom 3A, oder?
Gemessen sind es aber ca. 0,7A (bei 12V).


Und warum gibt es den 2 Geraden für die Drehzahl über dem Moment( nMin, 
nMax)? Ist das einen Hysterese? Sollten sie dann aber nicht in ihren 
Endpunkten ineinander Übergeben?

Autor: Peter Diener (pdiener) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rv ist der Innenwiderstand der verwendeten Spannunsquelle.
Ich denke, Nmin und Nmax geben die fertigungsbedingte Stückstreuung an, 
dein Motor liegt also irgendwo dazwischen.

Grüße,

Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.