mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Ich suche einen Empedanzwandler


Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo zusammen,
ich bin auf der suche nach einem Verstärker (V=1) der mit +/- 15 V 
versorgt werden kann.
danke im voraus

Autor: Ahem (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was genau ist Dein Problem? Die Grundschaltungen mit OpAmps, auch die 
für einen Impedanzwandler, lassen sich sicherlich im Internet finden.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
entweder bin ich doof oder doof einen verstärker zu finden der mit 
+/-15V versorgt werden kann und einer der vier verstärcker hat, die mit 
+5 V versorgen können, und einen REF von 1,25V (von 15V), ich suche seit 
Stunden und finde nix. Maxim, TI, Digikey, farnell, RS, Reichelt, 
Bürklin.
kannst mir bitte helfen?

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry
ich suche 3 ICs, das erste soll eine Verstärkung von 1 haben und mit 
+/-15v versorgt werden. das Zweite soll 4 Verstärker beinhalten aber mit 
+/-5V versorgt.
Das letzte ein REF Spanung von 1.25 die mann von 15V raukriegen kann.

Autor: Thomas S. (tsalzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Präzisiere mal die Frage, dann hat auch eine Suchmaschine eine Chance 
was zu finden.

Ich weiß zumindest NICHT was Du suchst.

4 Verstärker, Versorgung +/- 15V könnte sowas wie 4-fach Opamp sein, 
z.B. TL084...

Was bedeutet
>REF von 1,25V (von 15V) ?


Bei Versorgung mit +/- 5V würde ich mir einen sog. Rail to Rail Opamp 
raussuchen.


Wenn REF bedeutet Vref, also eine Spannung von 1,25V, abgenommen aus den 
vorhandenen 15V, dann nimm einen Spannungsteiler.


verwirrt, aber..guude
ts

Autor: Hellsing (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du suchst zum ersten einen stinknormalen OPV z.b. µa741 den beschaltest 
du als Impedanzwandler und schon haste eine verstärkung von 1

Zum zweiten ist im Prinzip das selbe nur das sich deine 
Versogungssspannung ändert und am ausgang natürlich nur noch Spannungen 
kleiner 5V und grösser -5 einstellen lassen und das als 4 Fach OPV auf 
einem Chip z.b. LM348

Zum dritten HÄÄÄÄÄÄÄ? sucht du was Komparator ähnliches oder wie oder 
was oder eher einen Spannungsregler der dir aus 15V deine 1,25V REF 
Spannung macht ? Da solltest du mal bei Texas Instrument nach den 
REF3xxx Spannungsreglern schauen.

MFG Hellsing

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.