mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software 1080p Wiedergabe grauenhaft unfluessig


Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe ein paar Filme in 1080p auf meiner Festplatte liegen, kann sie 
aber nicht fluessig wiedergeben und weiss nicht warum. An den 
Festplatten sollte es nicht liegen, selbst wenn ich den Film auf meine 
Velociraptor kopiere aendert sich nichts. Grafikkarte ist eine Radeon 
HD2600 Pro, CPU ein AMD Dualcore mit 2x2800MHZ, 2 GB Ram, 2x 20" TFT mit 
1650x1080 Pixeln Aufloesung, auch wenn ich einen deaktiviere bleibt 
alles beim alten. Das Betriebssystem ist Windows 7 64 bit. Ich habe VLC, 
SMplayer und MediaPlayer Classic probiert, alle Programme und 
Hintergrundanwendungen beendet, trotzdem laeuft der Film ein paar 
Sekunden gut, dann geht nur der Ton weiter, das Bild stockt, geht 
irgendwann weiter...
Was muss ich aendern, damit es rennt wies soll?

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Möglicherweise irgendwo noch die Hardwarebeschleunigung aktivieren? 
Aktuelles Direct-X? Aktuelle Grafikkartentreiber?

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simon K. schrieb:
> Möglicherweise irgendwo noch die Hardwarebeschleunigung aktivieren?
> Aktuelles Direct-X? Aktuelle Grafikkartentreiber?

Beides ist aktuell, gerade nochmal geprueft. Ich habe keine 
Hardwarebeschleunigung ausgeschaltet, aber wuesste auch nicht wo ich sie 
zB in VLC einschalten kann.

Autor: Dominik A. (domschl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem hatte ich mit dem vlc player auch. So weit ich weiß, 
unterstützt der die Hardwarebeschleunigung der Grafikkarten nicht so 
wirklich. Momentan benutze ich den Media Player Classic mit dem K-Lite 
Codec Pack und es läuft alles flüssig (auch 1080p).
Mein PC: Intel C2D 2x2400MHz, 2GB RAM, 8600GTS (passiv gekühlt), 20" 
Monitor 1680x1050 + 17" Monitor 1024x768, Mainboard ist irgendein 
billiges von ASUS, OS ist ein ziemlich zugemülltes WinXP SP3, DirectX 
9.0c.

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wow, das hats gebracht, danke :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.