mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs AVR-Prog programmiert nichts in den Flash!!


Autor: Magi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein kleines Problem bei der Programmierung meines ATTiny2313:

Ich benutze das Progamm "AVR-Programmer", was man sich hier runterladen 
kann:
http://www.speedy-bl.com/avr-prog.htm

Meine dazu passende Platine, auf der der Tiny sitzt ist die 
Sercon2-Mini. Hier der Link dazu:
http://www.speedy-bl.com/adapter.htm#Sercon2-Mini_...

Mein Problem ist nun, dass nach dem Programmieren des Mikrocontrollers 
die Fehlermeldung

Verify failed at adress 0000

Write C2
Read 00

Und als ich dann mal das Flashmemory des ATTiny2313 ausgelesen habe 
standen auch überall nullen.

Kennt jemand das Programm und weiß wo der Fehler liegen könnte??ß

Es würde mich echt freuen, wenn ihr mir helfen könntet.

In der Hilfe habe ich nichts zu dem Programm gefunden!!

Besten Dank!
Gruss,
Magi

Autor: Frank L. (hermastersvoice)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lösch deinen Chip bevor du brennst. Wenn er leer ist steht überall FF 
drin.

bye

Frank

Autor: Magi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es gibt die funktion "erase before write"
ich denke das ist eindeutig das der vorher gelöscht wird oder?

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Und als ich dann mal das Flashmemory des ATTiny2313 ausgelesen habe
>standen auch überall nullen.

>ich denke das ist eindeutig das der vorher gelöscht wird oder?

>Wenn er leer ist steht überall FF drin.

Welche der drei Aussagen passen nicht zusammen?
(Anmerkung: Die dritte ist auf jeden Fall richtig.)

Fazit: Deine Hard- und/oder Software funktioniert nicht. Woran das 
liegt? Keine Ahnung.

Ein Original-Atmel-AVR-ISPII kosten mit Versand um die 40 Euros. Das ist 
meistens gut angelegtes Geld.

Oliver

Autor: Martin Noan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Magi (Gast) schrieb:
>Ich benutze das Progamm "AVR-Programmer", was man sich hier runterladen
>kann:
>http://www.speedy-bl.com/avr-prog.htm

>Meine dazu passende Platine, auf der der Tiny sitzt ist die
>Sercon2-Mini. Hier der Link dazu:
>http://www.speedy-bl.com/adapter.htm#Sercon2-Mini_...

Dir ist aber schon aufgefallen, das die beiden nicht kompatibel 
miteinander sind?

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach Dir nichts draus, Du bist nicht allein.

Hier im Forum gibts tausende Beiträge, die Probleme mit den 
controllerlosen Bitschubser-Programmern haben.

Ich würde den hier empfehlen:

http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=444;GROUP=A38...


Ich selber benutze das STK500.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.