mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MIDI Pedal / Taster entprellen


Autor: Martin Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ich bin gerade dabei, ein altes Orgelpedal mit einem Atmel zu
MIDIfizieren. Doch
bevor ich richtig anfangen kann, brauche ich (weil ichs mal wieder
nicht hinbekomme)

1. einen zuverlässigen Programmer

  mit einem einfachen Kabel hab ichs nicht hinbekommen, mit einem
gekauften
  auch net so recht, was nun? Werd wohl nen programmer für die serielle
Schnitt-
  stelle bauen. Mit RS232? oder geht auch einer nur mit Dioden
(Schottky...)
  Was macht der AVR dann? Ich hab so ne Schaltung gefunden, die ich zwar
grad
  nicht zur Hand hab, aber je kleiner desto besser.

2. Durch die Orgelmechanik und die aus einer einfachen Metallplatte mit
darunterbefindlichen
   Kontaktdrähten prellen die Orgelpedale ganz gewaltig. Für MIDI
ungeeignet, da ich
   noteon nur einmal senden sollte g

  Softwarelösung scheint unwarscheinlich, es seidenn ich takte recht
hoch.
  Hardwarelösung?

  a) Aus der Audioschaltungstechnik kenne ich für Schalter das
verfahren,
     das knacken von Schaltern durch relativ große Widerstände zwischen

     Audioleitung und Masse zu verhindern. Reicht das für
Digitalschaltungen?
  b) Kondensatoren einbauen, die erst mal den Prellstrom auffressen und
danach erst
     den Controllereingang auf High setzen, sorgen für
Zeitverzögerungen, die
     stark stören könnten.

Irgendwelche Vorschläge? Informationsquellen?

Vielen Dank
Martin

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. STK500 kaufen
2. Softwaremässig entprellen
3. dieses Forum

Guck mal in der Codesammlung nach Peter Daneggers Bullet Proofed
Tastenentprellen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.