mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TextPad als external editor in IAR einbinden


Autor: Markus (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich schreibe meine C-Quellcodes für die AVR`s mit dem IAR-Compiler.
Leider gibt es in dem darin bereits eingebundenen Editor keine
Möglichkeit eine Blockauswahl, wie zum Beispiel im TextPad, zu
realisieren.
Und ich schaffe es auch nicht Textpad als external editor in die IAR
Umgebung zu integrieren. Das Problem ist, daß ich nicht weiß, was ich
in das "Service"-Feld (siehe Anhang) eintragen soll/muss.
In der Hilfe des IAR`s steht dazu, daß das in der Hilfe des Textpads
stehen soll. Aber da finde ich das nicht.

Hat das schonmal einer von euch probiert?

Gruß
Markus

Autor: Axel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe das Einbinden von UltraEdit ebenfalls erfolglos versucht. Weder
über die Kommandozeile noch über DDE lässt sich etwas machen. Das
einzige, was geht ist das Aufrufen des Programms über "Command Line",
wie jedoch der Aufrufparameter für die zu öffnen gewünschte Datei
aussehen muss (oder die Paramter der Abteilung DDE) ist unklar und bei
IAR nicht dokumentiert...
Gruß
Axel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.