mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Ortskurve PSpice


Autor: Lukas B. (lukas-1992) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich sollte für die Schule (ja es ist eine Hausübung ;)) eine OP 
schaltung im Pspice simulieren.
Ich kann Schwingkreise und Passives zeugs ohne Probleme Simulieren, aber 
steh gerade auf dem schlauch wie ich die Schaltung simuliere (im Anhnag)
Möchte keine fertige Lösung nur ein Denkanstoß da ich gerade keinen Plan 
habe wie ich das Anstellen soll....

Grüße Lukas


PS: Die Werte habe ich einfach angenommen!

Autor: Lukas B. (lukas-1992) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
keiner ne idde oder wie mache ich ein Bode diagramm weis dass villeicht 
jemand?

Autor: Helmut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst eine AC-Simulation machen.
Deine Quelle am Eingang muss dazu AC=1V haben.

Im Plot machst du die Achsen logarithmisch und fertig ist der Bodeplot.

Hättest du LTspice genommen, dann hätte ich dir richtig geholfen.
Bodeplot, Nyquist-Diagramm(Ortskurve) sind da ein Mausklick.

Pspice fass ich nur an, wenn es unbedingt sein muss.

Autor: Lukas B. (lukas-1992) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
halllo,
habe soeben LTSpice heruntergeladen, ist sicher nicht schlecht wenn amn 
auch mal was anderes kennen lernt, leider wird es bei uns nicht 
unterrichtet --> habe gar keinen Plan wie ich das machen muss.

Werde jetzt mal versichen die Schaltung ins Programm zu geben...

@Helmut: bin dir sehr dankbar wenn du mir hilfst

Autor: Lukas B. (lukas-1992) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da werd ich heut nicht mehr fertig, ich rechne es von Hand aber trozdem 
Danke,
falls jemand die Antwort weiß kann er sie mir gerne Mitteilen

Grüß Lukas

Autor: Helmut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Doppelklick auf deine Spannungsquelle U_q

Im Feld AC: 1

diese 1 eintragen. Die steht für 1V.

Im Menu: Pspice -> Edit Simulation Profile, Analysis type: AC 
Sweep/Noise

Frequenzen noch wählen, OK.


Simualation rennen lassen.

Kurve plotten.

Bei Lust und Laune  20*log10(V(out)) plotten für Bodeplot.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In Pspice ist dies auch sehr simpel möglich:

Bei denn Simulation Settings folgendes Eingeben:
1. AC Sweep einstellen
2. Schaltfläche Dekadisch auswählen und Start sowie Endfrequenz 
eingeben. Als Schritte pro Dekade bsw. 100
3. Nun im Plot auf "Add Trace" und dort eigneben DB(V(Ua)/V(Ue))

und fertig ist das Bodediagramm, oder auch Amplitudenspektrum genannt.

Dazu musst du natürlich eine AC-Quelle einspeisen. VAC bsw.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hilfreich ist dieses Buch:
http://books.google.de/books?id=Q1WIhkzUfc8C&pg=PA...

Darin eifnach mal nach Amplitudenspektrum schauen. Die Beispiele sind 
wunderbar ausführlich erklärt.

Autor: Lukas B. (lukas-1992) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK. danke für die Tipps.
die Erste aufgabe habe ich nun mache ich die zweite (siehe Anhang)
den AMplitudenverlauf habe ich alllerdings wie mache ich den 
Phasenverlauf?

Macro--> phase = arctan(Im(Ua)/Re(Ua))

oder was mach ich falsch?

Gruß Lukas

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hättest ins Buch geschaut hättest du direkt auf der Seite die Lösung 
gesehen ;)
Der Befehl für die Phase lautet: P(V(Ua)-V(Ue))

Autor: Lukas B. (lukas-1992) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Gast
Boa Danke du hast mir gerade meine HÜ gerettet!!

Ich werde mir das Buch genauer durchlesen bzw Habs schon in den 
Favouriten...

Gruß Lukas

Autor: Helmut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Der Befehl für die Phase lautet: P(V(Ua)-V(Ue))"

Nee, so nicht.

Entweder  P(V(Ua)/V(Ue)) oder P(V(Ua))-P(V(Ue))

Autor: Lukas B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Helmut
Ja ich weis, das habe ich geändert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.