mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Aufgaben zu OPV


Autor: stefan und christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle.

Stefan und ich sind gerade am verzweifeln bei der prüfungsvorbereitung. 
Wir haben versucht sämtliche aufgaben des beigefügten pdfs zu berechnen, 
konnten jedoch nie weiter wie Teilaufgabe 2 rechnen.
z.b. die aufgabe 5.4? wie kann man R5 und R6 berechnen? wir haben keine 
ahnung.

über eine erklärung oder ausführlichen lösungsweg würden wir uns sehr 
freuen. Am besten wege mit denen man die anderen aufgaben auch angehen 
kann.

viele grüße

stefan und christoph

Autor: stefan und christoph (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dateianhang

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
räusper

Anhang?

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann hängt doch mal bitte das PDF noch dran

Autor: stefan und christoph (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe ich im zweiten beitrag ob dran gemacht....hier noch mal.

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>z.b. die aufgabe 5.4? wie kann man R5 und R6 berechnen?
Ich greife nur mal das heraus:
- in 5.2 steht, das der Gleichspannungsmittelwert von Ua1 2.5V sein 
soll.
- wenn jetzt also die überlagerte Wechselspannung eine Amplitude von 
0.5V haben soll, dann sollen die Komparatoren auf Low gehen, also bei 
<2V und bei >3V an Ua1.
Ein Komparator geht auf HIGH, wenn an seinen Eingängen das +E größer ist 
als -E.
Also muss zwischen R7 und R6 3V anliegen, zwischen R6 und R5 2V. Da R7 
mit 1k gegeben ist, fließen 2mA durch den Teiler.
An R5 müssen ebenfalls 2V liegen - auch 1k.
An R6 muss 1V liegen, also 500 Ohm.
Stichwort Fensterkomparator.

Alle eure Teilaufgaben mag ich nicht nachrechnen - für manche müsste ich 
auch meine alten Skripte raussuchen. Ich weiß nicht mal mehr, wo ich sie 
gelagert habe ...

Für einzelne, gezielte Fragen bin ich jedoch offen - wenn ihr angebt, 
was ihr gerechnet habt und wo jetzt genau ein Problem auftaucht.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ HildeK

Kaum zu glauben, daß du diesen faulen/dummen Bengeln (wenn es überhaupt 
zwei sind) die Aufgabe löst. Wer für diese Aufgaben nicht einmal den 
Ansatz findet, hat das falsche Studium gewählt.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manchmal hilft auch ein Denkanstoss um weiter zu komme. Den beiden 
gleich zu unterstellen, dass sie faul sind...also sowas kann doch jeder 
für sich behalten. HildeK hat das genau richtig gemacht. Weder zu viel 
noch zu wenig.

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Gast (Gast) schrieb:
>Kaum zu glauben, daß du ... die Aufgabe löst.
Ich habe nur eine von über zwanzig Teilaufgaben gelöst.

>Wer für diese Aufgaben nicht einmal den
>Ansatz findet, hat das falsche Studium gewählt.
Du hast nicht unrecht - speziell wenn das Defizit erst in der 
Prüfungsvorbereitung deutlich wird.

Trotzdem halte ich es mit "Michael (Gast)" - ein wenig Nachhilfe mit 
Denkanstößen soll unterstützen und vielleicht auch die Erinnerung 
wiederbringen. Das gilt auch für alle anderen Fragen, die in diesem 
Forum gestellt werden. Unabhängig vom Grund der Frage (eigenes Projekt, 
Hausaufgabe etc.).
Ihre Prüfung müssen sie sowieso ohne uns schreiben :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.