mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wie SMD Teile aufbewahren ???


Autor: emil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo!

eine etwas OT, aber dennoch wichtige für mich frage:

wie und wo bewahrt ihr denn eure SMD kleinteile?

ich warte gerade auf eine lieferung von 5000 smd-widerständen und
zerbreche mir den kopf, wie ich sie möglichst billig, übersichtlich
und zuverlässig aufbewahren kann;

und ja, ideen für bonbonenschachtel und briefmarken/münzen-hüllen habe
ich schon gehabt, hmmm...

bitte um eure hilfe, alle vorschläge sind willkommen!

emil

Autor: Fritz Ganter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Emil!

Du bekommst die Widerstände auf einen Bandträger, denn kannst du
aufgerollt z.B. in eine Werkstattbox reintun. Ich hab die von Conrad:
813112 -  14

Autor: emil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi fritz!

na ja, ich wollte sie nämlich auspacken; es ist so, dass beim löten der
bandträger ganz bequem ist, dann stellt man fest, dass man doch einen
anderen wert nehmen muss-und wohin jetzt mit dem schon ausgepackten
widerstand? zurück auf den bandträger geht doch nicht; deswegen habe
ich mir gedacht, ich packe alles aus und bewahre es in irgendetwas mit
vielen kleinen "nestchen" ...hmmm???

Autor: formtapez (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm doch sowas in der Art:
http://tinyurl.com/2d7m3

MfG
formtapez

Autor: emil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm, sieht echt gut aus, leider keine reichelt-filiale in gottvergessenem
österreich; auslandsversand bei reichelt: ab 15 eur
:(((...

Autor: emil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ach ja-und die ähnlichen sortimentboxen bei conrad schliessen nicht
dicht, eine vermischung der teile liegt auf der hand...

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Musst du halt 5 Bestellen ;)

Autor: emil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hatte da so eine perverse idee: filzstifte-sortiment kaufen (ca 48
stifte um 2-3 eur, und noch "farbkodiert" dazu :)))), filz raus,
smd-widerstände rein :)))))

haaaa-ha-ha-ha...

oder doch???

Autor: J. Parlebas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SMD-BOXEN (Hersteller:Licefa), gibt es z.B. bei Farnell für 0.67 Euro
pro Stück. Ist nicht die billigste Möglichkeit, aber die SMD-Bauteile
sind sicher untergebracht, der Deckel rastet im offenen Zustand ein,
die Boxen lassen sich beschriften und es gibt sie für ESD-gefährdete
Bauelemente auch in einer leitfähigen Ausführung.

Autor: Manfred Glahe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutze die raaco SERVICE BOX 32 dafür. Wie emil schon anmerkte, die
MÜSSEN dicht schließen, denn die Kondensatoren sind NICHT beschriftet
wie z.B. die Widerstände.

Autor: andré (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutz immer diese Glasroehrchen, in denen man zb Backaroma kaufen
kann. Lassen sich dann auch super lagern.

mfg

Autor: Bernd Schmidt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In jedem Fotoshop gibt es (noch) leere Filmdosen, sogar kostenlos.

mfg
Bernd

Autor: Stefan Kleinwort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe meine Widerstände im Ordner ("SMD-Resistor-Kit", vor Urzeiten
mal bei RS gekauft).
Finde ich super prakisch, aber ich brauche sie auch nur selten (wenn
auf einem Prototypen mal was geändert werden muss). Wenn ich jeden Tag
zu löten hätte, würde ich wohl diese Mini-Container nehmen.

Stefan

Autor: gigahertz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich nutze die SMD-Klappboxen von "Licea". Für Widerstände und
Kondensatoren die nicht leitfähigen und für Halbleiter die ESD-Boxen.
Habe zur Zeit ca. 600 Boxen im Einsatz und bin sehr zufrieden damit.
Bekommen tuste die über Conrad Business. Such dort einfach mal nach
"SMD BOX". Die Doppelboxen taugen leider wirklich nur für
Grossbauteile wie Elkos oder Stecker oder so. Aber die Kleinen
einzelboxen schliessen dicht und ein vermengen von Bauteilen ist fast
ausgeschlossen.

Hier mal einen Link zu einer der Boxen die ich meine bei Conrad:

http://www.produktinfo.conrad.com/datenblaetter/15...

MfG Gigahertz

Autor: Dizzl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

den tipp mit den licea boxen hätte ich auch gegeben.
die kann man oben aufklappen und wenn man den deckel loslässt, dann
klappen sie wieder von alleine zu - ist ne kleine metallfeder drin.
darüber hinaus kann man die kleinen boxen zusammenstecken und wenn man
will kann man sich dann damit die ganze wohnung pflastern :-)
ich kenne keine bessere lösung!

gruss,
dizzl

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich lagere meine SMD-Teile in Boxen, wie im Anhang. Habe übrigens noch
15 Stück übrig, die könnte ich gerne günstig abgeben.

Maße gesamt: 90 x 38
Maße ein Fach: 17x17x6 (LxBxH) (alles in mm)

Pro Fach passen zwar nicht 1000 Widerstände rein, aber ca. 150-200
1206er ist kein Problem.

Schick einfach eine Mail bei Interesse.

Gruß
Thorsten

Autor: Steffen (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für Wiederstände sind Boxen wie im Anhang ganz günstig. Die sind
ebenfalls von Licea und es gibt sie mit 60 oder 130 Schächtelchen
(Röhrchen). Auch wenn die Dinger recht klein sind, es passen ca.
400..500 0805 Widerstände rein.

Steffen

PS: Die gibt es unter anderem bei RS. Reichelt oder Conrad haben die
nicht im Programm.

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ups, wo kommt das e bei den Widerständen her?

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dem kann ich leider nicht zustimmen. Ich kenne diese Boxen und die sind
einfach winzig. Wenn man da mal längere Zeit was bestückt, wird man
Wahnsinnig. Aber ist ja Geschmackssache.

Thorsten

Autor: Millenniumpilot (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ihr,

ich stehe gerade vor dem selben Problem und bin dabei auf die SMD-Boxen
von ELV gestoßen. Diese sind viel preiswerter als die von licea.
Hat die jemand schon im Einsatz. Die Maße sind ein klein wenig anders,
einen passenden Schubladenschrank gibt es auch im Angebot. Der
Schubladenschrank macht auf mich einen besseren Eindruck als der von
licea (der auch nur für 3 Schubladen ist).
Die Boxen von ELV besitzen auch Federn im Deckel. Also kann ich auf dem
ersten Blick ersteinmal keinen Nachteil entdecken. Ihr?

Gruß aus Berlin
Dirk

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei SMD schadet es nichts, wenn man sich daran gewöhnt die Dinger auch
in den Müll zu werfen. Es macht keinen Sinn, Widerstände oder
Kondensatoren aus den Streifen zu schütteln und in Boxen umzulagern,
nur damit man ab und zu ein Widerstand wieder zurück in die Box legen
kann.

Das SMD-Hühnerfutter kostet doch nichts. Da kann man gut 20 bis 50
Widerstände, Dioden und Kodensatoren in den Müll werfen, bis da ein
Euro zusammengekommen ist.

Autor: Millenniumpilot (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

um die Kosten geht es (fast) nicht - sonst würde man sich nicht die
teuren Boxen kaufen. Es geht um das schnelle Finden eines Bauteils.
Zusätzlich möchte ich nicht nur SMD-Teile dort aufbewahren, sondern
auch LEDs, Transitoren, Dioden etc.

Gruß Dirk

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
'Nabend,
wenn ich einen Widerstand runter nehme, weil er die falsche Größe hatte
oder so, mache ich diesen mit der Lötkolbenspitze rechts und links warm,
gehe da drüber und dann hängt der an der Spitze und wird im nassen
Schwamm abgestreift oder fliegt quer übern Tisch. Ich hebe da auch
nichts auf.
Zum Aufbewahren fürn Austausch oder zum Bestücken nehme ich die ELV
Dinger und die o.g. Box, die Steffen auch nimmt (habe sie von Farnell
oder Bürklin). Eine Box für Widerstände, eine für Kondensatoren. Die
Transistoren und den anderen Kram habe ich in den ELV-Schachteln. Kommt
was auf Rolle oder aufm Streifen, BLEIBT das auch da drauf. Wird sonst
nur feucht, oxyidiert etc.

Schönen Abend
AxelR.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oktzyijdiehrt.
tolles Wort...

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab noch einen Tipp: Ich verwende 5-10ml Einwegspritzen, wo ich den
Kolben auf 2cm gekürzt habe. Man kann sich dann noch ein Stück Styropor
löchern, wo man die alle reinstellt.

Einwegspritzen gibt es sehr billig bei Ebay.

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Steffen:

> PS: Die gibt es unter anderem bei RS. Reichelt oder Conrad haben
> die nicht im Programm.

Die nicht, aber so ähnliche (mit 89 runden Dosen) gibt's auch bei
Reichelt. Siehe Bestellnr. "TEKO SB 25" und "TEKO SB 40"

Autor: PeterK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Dirk: Habe die von ELV im Einsatz. Die haben eine gute Qualität, sind
dicht und sind recht preiswert. Kannst du beruhigt kaufen.

PeterK

Autor: Millenniumpilot (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

@PeterK: dank für das positive Feedback, habe bisher leider noch
nirgends etwas über die ELV-Boxen entdecken können. Dabei kenne ich
goggle schon ganz gut ;-)

@Axel: wenn ich den Preis für diese Dosensets sehe, kommen ich mit der
gleichen Anzahl von Typ1-Boxen genauso teuer, mit dem Vorteil nur ein
Lagersystem zu benutzen. Der letzte Punkt ist eigendlich mein
Hauptanliegen - die dutzend verschiedenen Döschen, Schachteln,
Pappkisten und A4-Einlegeblätter zu Hause regen mich langsam auf ;-)

Gruß Dirk

Autor: Alexander __ (bastlwastl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich gehe einfach zum nächsten Computerladen und besorge mir die
Antistatischen Döschen in denen nurmalerweise die Prozessoren gelagert
werden.
Und wenns etwas mehr wird, verwende ich einfach die Antistatischen
Dosen in denen die Festplatten gelagert werden.

Die bekommt man eigentlich bei fast jedem Computerladen
nachgeschmissen.

Die sind nicht nur für SMD-Zeugs gut, sondern auch zum Lagern von
TTL-Bausteinen aller Art.

mfg Alex

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Festplatten in Dosen? Alles klar, bald ist Ostern. Selbst wenn es solche
Dosen gibt, wie bitte willst du da vernünftig Bauteile lagern. Nicht
gerade sehr ergonomisch, in so einer rießen Dose 30 Widerstände SMD
0805 zu haben.

Also ich lagere meine Bauteile immer in großen Gurkengläsern mit
Schraubdeckel. Letzte Woche habe ich aber mal leere 5l Ketchupeimer
probiert, funktioniert sogar noch besser.

Autor: Millenniumpilot (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Axel,

> Kommt was auf Rolle oder aufm Streifen, BLEIBT das auch da drauf.

Das ist natürlich auch noch ein Argument. Werde  die Boxen
wahrscheinlich mal eine Nummer größer holen (Box2), damit die Streifen
da eingerollt reinpassen.

Gruß Dirk

Autor: Bassti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man könnte auch in ein etwas dickeres Holzbrett mit einem Astlochbohrer
Mulden reinbohren, einen passenden Deckel mit schaumgummi bestücken und
hinten 2 scharniere ran und vorne 2 häkchen, dass das schon press
abschliesst, dann fällt da auch nix raus.

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SMD - TEILE kann man ohne aufwand in normalen bauteilboxen aufbewahren.
Man sollte sie bloß nicht von dem tape lösen, das ist schwachsinn. Ich
bewahr das zeug bei mir alles zusammen auf und das geht wunderbar. Wenn
son Teil bereits auf der platine war kommts in Müll so einfach.

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau, und wenn dann der Deckel auf ist und du aus versehen mal gegen
das Brett haust, verteilen sich deine Bauteile quer übers ganze Brett
und somit auch in die Mulden. Viel Spaß dann beim sortieren vor allem
der SMD-Kondensatoren. Nee jetzt mal im Ernst, jeder Behälter sollte
seinen eigenen Deckel haben. Eben wie die Mäuseklos, leider sind die
aber sehr teuer.

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei CSD gibt es preiswert 25ml-Döschen. Bei 50 Stück sind es wohl 8 Cent
pro Stück.

...

Autor: Sssssss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Man sollte sie bloß nicht von dem tape lösen, das ist schwachsinn.
>Ich bewahr das zeug bei mir alles zusammen auf und das geht
wunderbar.
Das dauert dann aber ewig beim Löten...
R auspacken, einlöten, nächsten wert auspacken, löten, nächsten....
Es geht sehr viel schneller wenn sie alle einzeln sind 8)

Ich mach das wie Bassti:
Ich hab mir in ein 2cm Holzbrett einfach 1cm Löcher mit nem
Forstnerbohrer
gebohrt. Oben drauf dann noch ein Brett mit Schaumstoff.
Beim zumachen wirds zusammengedrückt -> Bauteile verteilen sich nicht
;)

Sehr Platzsparend und man kommt sehr schnell an die Bauteile.

>Genau, und wenn dann der Deckel auf ist und du aus versehen mal gegen
>das Brett haust, verteilen sich deine Bauteile quer übers ganze Brett
>und somit auch in die Mulden.
Wieso haust du auf das Brett ? g
Ne im ernst, ich hab das jetzt >1 Jahr da drin und hab noch nie
probleme gehabt.
Verschlossen ist es sogar mal runtergefallen und alle Cs/Rs waren noch
an ihrem Platz.

Autor: Kupfer Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>preiswert 25ml-Döschen

Die Dinger werden auch häufig in der Mikrobiologie gebraucht...

http://www.kisker-biotech.com/deutsch/centrifuge.htm

Autor: Bruno Hirsnik (snoopy354)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wisst Ihr wo man die Hüllen für die SMD Teile zum einschieben erhält?

Danke
Bruno

Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi mach des mittlerweile mit alten CD Spindeln des lohnt aber erst ab 
400stk. der mehr.

http://www.grautier.com/grautier/index.php?/archiv...

Autor: Bruno Hirsnik (snoopy354)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich meinte die Folien die in einem Ordner einlegbar sind.

So wie der von RS "SMD-Resistor-Kit" aber halt nur die Folien?

Danke noch mal
Bruno

Autor: Michael L. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.nova-elektronik.de/compcards/chip0603.php

NOVA Elektronik GmbH
Sachsstr. 6
D - 50259 Pulheim
Telefon +49 (0)22 34 / 9 84 17- 0
Telefax +49 (0)22 34 / 9 84 17- 19

z.B.
http://www.buerklin.com/
27e295

oder "Mäuseklo" farnell 9583840
oder ebay :)

grüße
Michael

Autor: Martin K. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einlageblätter gibt es bei Farnell. Bestellnummer 5412067

http://de.farnell.com/multicomp/mcinsert-chipkit/e...

Viele Grüße,

Martin

Autor: domme_l (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich lagere das meiste direkt in Rollen

tw. ausgemistete, gekaufte, Restrollen

so spar ich mir Sortimentsboxen ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.