mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik IKEA Solig Uplights


Autor: Andi B. (g_r_i_z_z_l_y)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus miteinander!

Ich habe vor kurzer Zeit bei IKEA, sozusagen im Ramschbereich, eine 
Solarbeleuchtung, bestehend aus 5 LED Stableuchten + Solarpanel mit 
integrierter Beschaltung des Ganzen, erworben.

An und für sich richtig schick anzuschauen, nur einige Tage später 
stellte ich fest, dass das Klimbim sich tagsüber nicht abschaltete und 
der Akku dementsprechend am Abend tiefentladen in den letzten Zügen lag.
In der Annahme einer einfachen Transistorschaltung öffnete ich also das 
Solarpanelgehäuse, fand aber oben angehängte Schaltung. Alle Bauteile 
sind soweit i.O., nur beim verwendeten IC (der DIP-Schalter als 
Platzhalter im Layout) bin ich ratlos. Die aufgedruckte Bezeichnung 
lautet "MLS-01 0802".

Eine Anfrage bei IKEA verlief ergebnislos bzw. beim Hersteller 
(huipuli.com.cn) ohne Antwort. Ein Vergleich mit Schaltwandlern und 
LED-Treibern wie LT1073, PR4403, LTC3490 oder TPS61200 brachte mich 
leider auch nicht weiter und hoffe, dass mir hier evtl. weitergeholfen 
werden kann.

Vielen Dank im Voraus !

Autor: Düsentrieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
versuch mal:
- akku abtrennen/entfernen , panel nicht beleuchtet
- akku kurz laden, prüfen: spg. ok?, dann wieder verbinden

sollte dann wieder gehen

Autor: Andi ... (xaos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bist du dir 100%ig sicher, dass die schaltung so aufgebaut ist ? der ic 
macht so nicht wirklich nen sinn..

Autor: Andi B. (g_r_i_z_z_l_y)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh entschuldigt bitte, die Email-Benachrichtigung hat wohl ausgesetzt. 
Ein "Rücksetzen" des Ganzen nach Düsentriebs Anleitung hat leider keinen 
Effekt und ja, die Schaltung ist wirklich exakt so aufgebaut. Der Sinn 
hat sich mir aber auf den ersten Blick nicht wirklich erschlossen.

Vielleicht sollte ich noch dazu sagen, dass am Ausgang insgesamt 15 
gelbe LEDs (jeweils 3 Stück pro Leuchte) hängen und das Panel bei 12h 
Mittagssonne eine Leerlaufspannung von ca. 5.3V erzeugt (für 2x1.2V 
Akkus).

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ikea Oleby mit einem MLS-1, sehr ähnlicher Schaltplan

Pin1: SHDN
Pin2:
Pin3:
Pin4: GND
Pin5: SW/Out
Pin6: low bat
Pin7:
Pin8: Vin
Schaltfrq ~ 300kHz

Pin2 und 3 eventuell Strommessen/einstellen

mehr konnte ich noch nicht herausfinden.

Autor: Michael K-punkt (charles_b)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Womöglich ist es eine akkubetriebene Gartenbeleuchtung.

Wer mag sich so etwas ausgedacht haben?

1. Tiere, die womöglich den Garten als Lebensraum nutzen wollen, freuen 
sich "tierisch", wenn abends die Funzeln an sind. (Igel z.B. )
2. Die Menge Strom, die durch ein paar Ladezyklen hier "gewonnen" 
werden, dürften zu vernachlässigen sein gegenüber der Energie, die man 
zur Herstellung des Kunststoffkrams und der Akkus aufgebracht hat.
3. Ich plane auch ne Gartenbeleuchtung. Doch dann nehm ich 
Halogenstrahler damit des ordentlich hell wird. Und der Energieverbrauch 
ist wurscht, weil die Beleuchtung ja nur höchst selten eingeschaltet 
wird.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.